14 schönsten Golfplätze in Australien

Die Schönheit der australischen Golfplätze, von der Küste bis zum wilden Grün, ist so reich und selten wie die unserer sonnigen Küsten. Das einzige Problem ist, wo man zuerst abschlagen muss. Um Ihnen bei der Auswahl zu helfen, haben wir eine Liste der schönsten und landschaftlich schönsten Golfclubs in Australien zusammengestellt.

Inhalt

  • 1 Barnbougle Dunes, TAS
  • 2 Bondi Golf & Diggers Club, NSW
  • 3 Kap Wickham Links, King Island, TAS
  • 4 Hamilton Island Golfclub, Queensland
  • 5 Ellerston Golf Club, NSW
  • 6 New South Wales Golfclub, NSW
  • 7 Albert Park Golfplatz, VIC
  • 8 Tanunda Pines, SA
  • 9 The National (Moonah), VIC
  • 10 königliche Kiefern, QLD
  • 11 St. Andrews Beach Golfplatz, VIC
  • 12 Die Links Kennedy Bay, WA
  • 13 Der Eastern Golf Club, VIC
  • 14 Der Golfplatz Cut, WA

1. Barnbougle Dunes, TAS

Eingebettet in die wilde, weite Küstenlandschaft der Nordostküste Tasmaniens befindet sich einer der besten Golfplätze des Landes. Barnbougle Dunes ist mit seiner atemberaubenden rauen und unberührten Umgebung ein echtes Juwel. Der Platz wurde von traditionellen schottischen und irischen Verbindungen inspiriert und bietet sensationelles Golfen mit noch besseren Aussichten. Darüber hinaus können Sie im Barnbougle spielen und übernachten, dank seiner exzellenten Unterkunft.

BARNBOUGLE-DÜNEN


2. Bondi Golf & Diggers Club, NSW

Golfer betrachten den 9-Loch-Platz im Bondi Golf & Diggers Club als einen der atemberaubendsten Golfplätze Australiens. Dort können sich die Spieler austoben, während sie in die atemberaubende Umgebung von Bondi Beach eintauchen und die frische Seeluft einatmen. Der Club ist das ganze Jahr über geöffnet und dient seit seiner Eröffnung im Jahr 1926 Syndey-Golfern mit seinem großartigen Platz und seiner beeindruckenden Aussicht.

BONDI GOLF & DIGGERS CLUB

3. Cape Wickham Links, King Island, TAS

Cape Wickham Links ist auf King Island versteckt und bietet 18 Grüns, die sich an die felsigen Ufer der atemberaubenden Küstenlage schmiegen. Mit imposanten Ausblicken auf den spektakulären Leuchtturm von Cape Wickham können Golfer einen Panoramablick von den Dünen genießen oder die steinige Küste bewundern, während sich die Grüns um Victoria Cove schlängeln. Hier gibt es eine Fülle von Wildtieren. Sie können Wallabys, wilde Truthähne und majestätische Sturmtauchvögel beobachten und sogar gelegentlich Robben beobachten, die sich in der Sonne aalen.

KAP-WICKHAM-VERBINDUNGEN


4. Hamilton Island Golfclub, QLD

Der Hamilton Island Golf Club ist nicht nur eine weitere Verbindung zum Spielen und Verweilen. Es bietet zwar luxuriöse Unterkünfte, befindet sich aber auch auf einer eigenen Insel. Es wurde vom fünfmaligen British Open-Sieger Peter Thomson entworfen und befindet sich auf der abgelegenen Insel Dent Island, direkt vor der Küste von Queensland. Der 18-Loch-Platz gilt als einer der anspruchsvollsten der Welt und bietet einen spektakulären Blick auf die Whitsundays.

HAMILTON ISLAND GOLF CLUB

5. Ellerston Golf Club, NSW

Der Ellerston Golf Club ist das versteckte Juwel des Hunter Valley in New South Wales. Dieses luxuriöse Land liegt versteckt im Hochland und ist nur für die wohlhabendsten Golfer geeignet. Das spektakuläre Gelände wurde vom Medientycoon Kerry Paker erbaut und beherbergt sogar seinen Privatkurs. Außerdem mangelt es hier nicht an beeindruckenden Aussichten und herausfordernden Grüns, wenn Sie die Münze haben.

ELLERSTON GOLF CLUB

6. New South Wales Golfclub, NSW

Der Elite-Golfclub von New South Wales bietet ein Mindesthandicap für Männer und Frauen und keine Wochenendspiele, es sei denn, ein Mitglied lädt sie ein. Wenn Sie also die atemberaubenden Grüns und den Meerblick genießen möchten, müssen Sie Mitglied werden oder sich mit einem Mitglied anfreunden. Die Anmeldung lohnt sich jedoch allein für die malerische Landschaft mit einheimischen Sträuchern, Wildblumen und Blick auf die Bucht von Botany.

NEUER SOUTH WALES GOLF CLUB

7. Albert Park Golfplatz, VIC

Der Golfplatz von Albert Park verläuft entlang der Grenze der australischen Formel-1-Grand-Prix-Rennstrecke. Es gilt als einer der besten öffentlichen Golfplätze der Welt und befindet sich neben dem berühmten St Kilda Road Boulevard. Dieser Championship-Golfplatz mit Blick auf den wunderschönen See von Albert Park bietet auch einige der schönsten CBD- und Skyline-Ausblicke von Melbourne.

ALBERT PARK GOLFPLATZ


8. Tanunda Pines, SA

Wenn Sie Ihren Wein genauso lieben wie einen Hit mögen, dann ist Tanunda Pines im Barossa-Tal der richtige Kurs für Sie. Eingebettet zwischen Weinbergen und sanften Hügeln liegt dieser wunderschöne Golfclub zwischen zwei der beliebtesten Winzer des Landes, Jacob's Creek und St. Hallett. Trinken Sie Ihren Lieblingswein, während Sie in Gesellschaft einheimischer Vögel und Tiere schwingen. Wenn Sie ein paar zu viele Rottöne haben, können Sie immer in der gemütlichen Unterkunft des Standorts übernachten.

TANUNDA PINES


9. The National (Moonah), VIC

Der Moonah-Golfplatz des National Golf Club wurde an der berühmten Küste der Halbinsel Mornington erbaut und verfügt über 18 Löcher, die von einheimischen Bäumen und sanften grünen Hügeln umgeben sind. Moonah, einer der drei Golfplätze des National, ist für seine atemberaubenden und erstklassigen Verbindungen bekannt und ein Privatclub, der sowohl Schönheit als auch Spitzenleistungen bietet.

MOONAH


10. Royal Pines, QLD

Sie sollten den RACV Royal Pines Golf Course als Austragungsort der australischen PGA anerkennen. Der prestigeträchtige 27-Loch-Platz bietet die Auswahl aus drei einzigartigen 18-Loch-Kombinationen und liegt im Herzen der Goldküste. Das Championship Links wurde 2017 von den World Golf Awards zum besten Golfhotel Australiens gekürt. Es zeichnet sich durch üppiges Grün aus und liegt unweit der weißen Sandstrände von Surfers Paradise

KÖNIGLICHE PINS



11. St. Andrews Beach Golfplatz, VIC

Nehmen Sie eine Schaukel und bleiben Sie am Meer in der atemberaubenden Umgebung von St. Andrews Beach. Das Hotel liegt im Cups Estate auf der Halbinsel Mornington und in der Nähe der boomenden Brandung von Gunnamatta Beach. Es war einst ein Club nur für Elite-Mitglieder. Es gilt heute jedoch als einer der besten öffentlichen Kurse des Landes. Mit seinem rustikalen Clubhaus, den gemütlichen Unterkünften und der atemberaubenden Landschaft ist dieses anspruchsvolle Grün ein Muss für jeden begeisterten Golfer.

ST ANDREWS STRAND


12. Die Links Kennedy Bay, WA

Der Links Kennedy Bay ist einer der besten Golfplätze in Australien und bietet wunderschöne sanfte Hügel und wellige Topografie. Es ist inspiriert von den traditionellen Verbindungen Schottlands und Irlands und verläuft entlang des weiten blauen Wassers, was es ebenso herausfordernd wie schön macht.

DIE LINKS KENNEDY BAY

13. Der Eastern Golf Club, VIC

Die Schönheit des Eastern Golf Club ist mit dem Rest des Yarra Valley vergleichbar. Das atemberaubende Landgut liegt dort, wo das wilde Buschland vor dem Hintergrund der Christmas Hills und Dividing Ranges auf den fließenden Yarra River trifft. Mitglieder und Gäste können auf dem 27-Loch-Championship-Standardplatz inmitten von Joeys abschlagen. Wenn Sie unter Zeitdruck stehen, können Sie auch den 9-Loch-Golfplatz Shark Waters nutzen, der die spektakuläre Schönheit der Feuchtgebiete zeigt und für Golfer aller Spielstärken geeignet ist.

DER OSTGOLFCLUB


14. Der Golfplatz Cut, WA

Der Cut Golf Course ist ein malerischer öffentlicher Platz und einer der führenden des Landes. Es liegt an der wunderschönen Küste Westaustraliens und bietet wogende Landschaften mit einer atemberaubenden Kulisse. Das Gelände enthält außerdem über 30 einheimische Pflanzenarten in seinen 18-Loch-Meisterschaftsverbindungen.

DER CUT GOLFPLATZ

Lassen Sie Ihren Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here