15 besten Uhren von Baselworld 2018

Die Baselworld ist die grösste und zweifellos beeindruckendste Messe für Uhren. Diese gigantische Veranstaltung findet jedes Jahr in der Schweiz statt und ist eine der prestigeträchtigsten Veranstaltungen der Branche. Die Ausstellung zeigt die luxuriösesten Zeitmesser der besten Marken auf der ganzen Welt und bietet eine Fülle lustvoller Uhren. Natürlich kann es, gelinde gesagt, eine Herausforderung sein, sich mit den Details jedes dieser vielen Designs zu befassen. Wir haben uns daher entschlossen, Ihnen zu helfen, Ihre Aufmerksamkeit auf diejenigen zu lenken, die wirklich wichtig sind. Hier finden Sie eine Zusammenstellung der besten Uhren der Baselworld 2018, die Sie Ihrer Traumsammlung hinzufügen können.

Inhalt

  • 1 Rolex GMT-Master II
  • 2 Breitling Navitimer Automatic
  • 3 Hublot Big Bang Schiedsrichter FIFA Fussball-Weltmeisterschaft Russland
  • 4 Tudor Black Bay GMT
  • 5 Chopard LUC Quattro
  • 6 Omega Seamaster Limited Editions
  • 7 Patek Philippe Aquanaut Chronograph Automatik
  • 8 NOMOS Glashütte Autobahn
  • 9 TAG Heuer Carrera Chronograph Tourbillon Chronometer
  • 10 Zenith Defy Classic
  • 11 Bell & Ross Vintage BR V- Rennvogel
  • 12 Victorinox INOX Mechanisches Kaliber
  • 13 Maurice Lacroix Aikon

1. Rolex GMT-Master II

In diesem Jahr stellte Rolex drei Versionen seines klassischen GMT-Master II mit einem brandneuen Uhrwerk vor. Mit dem Kaliber 3285 der neuen Generation sind die Modelle Oystersteel, Oystersteel und 18ct Everose Gold sowie 18ct Everose Gold präzise, ​​zuverlässig und funktional. Diese talentierten Zeitmesser sind nicht nur als Superlative Chronometers zertifiziert, sondern können auch die Zeit in zwei verschiedenen Zeitzonen gleichzeitig anzeigen. Der brandneue GMT-Master II nimmt Bezug auf das ursprüngliche GMT-Master-Design von 1955 und bietet eine klassische Ästhetik. Es verfügt über ein 40-mm-Gehäuse, ein schwarzes Lackzifferblatt, eine bidirektionale drehbare Lünette und 100 m Wasserdichtigkeit.

2. Breitling Navitimer 1 Automatic 38

Breitlings legendäre Navitimer-Uhr wird jetzt in einem brillanten 38-mm-Gehäuse geliefert. Der Navitimer 1 Automatic 38 ist ideal für Herren, die eine kleine Armbanduhr bevorzugen oder Frauen, die eine klassische Fliegeruhr tragen möchten. Obwohl diese Uhr Teil einer Sammlung ist, hat sie zweifellos eine einzigartige Persönlichkeit. Es verfügt über keine Subdials für einen sauberen Look und verfügt über eine neu gestaltete, bidirektionale Lünette mit Perlen und Häkeln. Es ist in einem schwarzen oder blauen Zifferblatt mit einem passenden Alligatorlederarmband sowie einem silbernen Zifferblattdesign mit einer Lünette aus 18 Karat Roségold und einem braunen Alligatorlederarmband erhältlich.

3. Hublot Big Bang Schiedsrichter FIFA Fussball-Weltmeisterschaft Russland 2018

Während viele beeindruckende Uhren auf der diesjährigen Baselworld zu sehen waren, hat keine so viel Aufsehen erregt wie der Big Bang Referee der FIFA Fussball-Weltmeisterschaft Russland 2018. Dies ist nicht nur die erste Smartwatch von Hublot, sondern auch eine Traumuhr für Fußballfans. Diese Uhr wurde speziell für den Wettbewerb entwickelt und kann Matches in Echtzeit verfolgen. Sie liefert dem Träger Matchstatistiken und Benachrichtigungen über anstehende Spiele, Tore, gelbe und rote Karten sowie Spielerwechsel. Zusätzlich tragen die Schiedsrichter diese elegante und elegante Uhr während des Pokals, um die Schnittstelle mit der Torlinientechnologie zu nutzen.

4. Tudor Black Bay GMT

Tudor hat mit dem neuen Black Bay GMT seine Black Bay-Uhrenlinie der Weltzeit vorgestellt. Dank der GMT-Funktion kann diese obere Uhr die Ortszeit ermitteln, ohne die beiden anderen Zeitzonen aus den Augen zu verlieren, die durch den roten Schneeflockenzeiger und die sich in beide Richtungen drehende Lünette in den Farben Blau und Burgund gekennzeichnet sind. Das 41-mm-Stahlgehäuse verfügt über ein kontrastreiches schwarzes Zifferblatt mit leuchtenden Stunden, das von den Tudor-Taucheruhren aus den 1950er-Jahren inspiriert wurde. In Bezug auf die Funktionalität enttäuscht diese Uhr nicht mit einer Wasserdichtigkeit von 200 m, einer Gangreserve von 70 Stunden und einer Datumsanzeige. Zusätzlich ist es ein COSC-zertifizierter Chronometer.

5. Chopard LUC Quattro

Für 2018 enthüllte Chopard eine brandneue Interpretation seiner emblematischen LUC Quattro-Uhr. Das elegante und doch zeitgemäße Design bietet ein neues vertikales silberfarbenes Zifferblatt sowie ein luxuriöses 43-mm-Gehäuse aus 18 Karat Roségold. Die Uhr, die gleichzeitig ein Chronometer ist, besticht durch ihre blauen Indexe und das Kalbslederarmband. Darüber hinaus verfügt diese beeindruckende Uhr über eine 9-Tage-Gangreserve mit einer hilfreichen Anzeige an der 12-Uhr-Position.

6. Omega Seamaster 1948 Limited Editions

Als Hommage an das 70-jährige Bestehen seiner Seamaster-Linie hat Omega zwei neue Modelle in limitierter Auflage vorgestellt, die von den Klassikern von 1948 inspiriert wurden. Die Seamaster 1948 Small Seconds und Central Second bleiben dem ursprünglichen Nachkriegsdesign treu, während sie von modernen Master Chronometer-Uhrwerken angetrieben werden. Diese auf jeweils 1948 Exemplare limitierten Uhren verfügen über ein Edelstahlgehäuse, polierte Lünetten und Zeiger aus 18 Karat Weißgold. Die Small Seconds-Version verfügt jedoch über einen kleinen Sekundenzeiger bei 6 Uhr und ein braunes Lederband. Das Central Second Design hat ein blaugraues Lederband.

7. Patek Philippe Aquanaut Chronograph Automatik

An der Baselworld 2018 stellte Patek Philippe den ersten Chronographen seiner Aquanaut-Kollektion vor. Der Chronograph von Patek Philippe Aquanaut ist natürlich nichts Besonderes. Perfekt für diejenigen, die einen aktiven Lebensstil führen, ist diese Uhr ausgesprochen sportlich und zeitgemäß. Mit einem 42-mm-Stahlgehäuse, einem schwarz geprägten Zifferblatt und orangefarbenen Akzenten ist die Armbanduhr jugendlich und dynamisch. Es ist außerdem 120 m wasserdicht, hat eine Gangreserve von 45 bis 55 Stunden, ein Datumsfenster und zwei Verbundbänder (eines in Schwarz und eines in Orange).

NOMOS Glashütte Autobahn

Inspiriert von der Autobahn ist die NOMOS Glashütte Autobahn die neueste Uhrenkollektion der deutschen Marke. Dank des minimalistischen Designs und der beeindruckenden Funktionalität der Linie ist sie in Aussehen und Leistung führend. Die Automatikuhr ist in drei Farbversionen erhältlich: weiß versilbert, sportgrau und mitternachtsblau. Jedes verfügt über ein 41-mm-Gehäuse, Kurven auf dem Zifferblatt, ein kleines Sekunden-Subdial, ein verlängertes Datumsfenster, einen Saphirglasboden und ein blauschwarzes Textilarmband.

8. TAG Heuer Carrera Chronograph Tourbillon Chronometer

Der neue TAG Heuer Carrera Chronograph Tourbillon Chronometer feiert sein 55-jähriges Bestehen und ist eine beeindruckende Uhr mit zwei der wichtigsten Komplikationen der Branche: einem Tourbillon und einem Chronographen. Es ist auch der erste Chronograph von TAG Heuer, der das renommierte Gütesiegel „Tête de Vipère“ trägt und auf 155 Exemplare limitiert ist. Wenn es um das Design dieser exklusiven Uhr geht, entsteht eine raffinierte und dennoch sportliche Ästhetik mit einem nachtblauen 45-mm-Keramikgehäuse und einem auf Gummi aufgenähten schwarzen Alligatorarmband.

9. Zenith Defy Classic

Zenith hat auf der diesjährigen Baselworld mit seiner Defy Classic Uhr beeindruckt. Die innovative Plus-Datumsuhr mit drei Zeigern verfügt über ein ultraleichtes Titangehäuse (41 mm), ein sternförmiges, durchbrochen gearbeitetes Zifferblatt und ein geschwärztes Skelettwerk. Darüber hinaus verfügt es über einen blauen Minutenring und Zeiger im Baton-Stil, die zu einem schlanken, aber mutigen Erscheinungsbild beitragen. Eine ausgeschnittene Datumsscheibe ist ebenfalls ein bemerkenswertes Merkmal, ebenso wie eine Wasserdichtigkeit von 100 m. Die Uhr ist wahlweise mit Metallarmband, Lederarmband oder Kautschukarmband erhältlich. Es kommt auch in einem Sunburst blau geschlossenes Zifferblatt mit einem Datumsfenster bei 3 Uhr.

10. Bell & Ross Vintage BR V2-94 Rennvogel

Inspiriert vom BR-Bird Flugzeug ist die Bell & Ross Vintage BR V2-94 Rennvogel eine Fliegeruhr der besonderen Art. Die auf 999 Exemplare limitierte Uhr bietet dem Träger einen 30-Minuten-Chronographen-Timer sowie zentrale Chronographen-Sekunden. Darüber hinaus verfügt es über eine kleine Sekunde mit einer verlängerten Datumsanzeige. Diese Uhr ist nicht nur hochfunktionell, sondern auch einzigartig stilvoll. Sein elegantes weißes Zifferblatt mit blauen Ziffern und Akzenten in Grau und Orange ist elegant und perfekt für hochfliegende Herren.

11. Victorinox INOX Mechanical 2824 Kaliber

Der erste Victorinox INOX wurde möglicherweise erst 2014 auf den Markt gebracht, aber 2018 ist der INOX Mechanical endlich gelandet. Diese mit Spannung erwartete mechanische Version ist in Stil, Proportionen und Eigenschaften identisch mit dem Quarzmodell. Ein transparentes Gehäuse auf der Rückseite zeigt jedoch den Mechanismus im Inneren. Obwohl es erst im Oktober erhältlich sein wird, können Sie von seinem 43-mm-Edelstahlgehäuse, dem Guilloche-Zifferblatt, dem Datumskalender bei 4, 30 und 200 m Wasserbeständigkeit sowie je nach Geschmack von einem Edelstahlarmband oder einem Echtholzarmband träumen.

12. Maurice Lacroix Aikon

Zwei Jahre nach der Einführung seiner Quarzversion hat Maurice Lacroix endlich seine versprochene Aikon Automatic vorgestellt. Erhältlich in zwei Modellen, der Aikon Automatic, einem Dreizeiger-Design mit Datumsfunktion, und dem Aikon Automatic Chronograph, einem Chronographen mit Tag und Datum, ist die Uhr eine beeindruckende Uhr. Jeder Stil ist sorgfältig aus Stahl gefertigt und verfügt über ein markantes, strukturiertes Zifferblatt. Beide Modelle verfügen über die berühmte Sechsarm-Lünette von Maurice Lacroix und sind bis 200 m wasserdicht.

Lassen Sie Ihren Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here