20 Leistungsstarkes Drachentattoo für Männer

Drachen sind eines der beliebtesten Tattoo-Designs für Männer. Diese wilden, starken und mysteriösen Kreaturen sind in den Mythen und Legenden der Kulturen auf der ganzen Welt zu finden. Von China bis Wales werden Drachen wegen ihrer Stärke, Weisheit und Macht bewundert. Als Tattoo-Wahl sind Drachen vielseitig einsetzbar. Durch die geschwungene Form kann Ihr Künstler das Design von Ihrem Oberkörper bis zu Ihrem Rücken, Bein oder Bizeps einfärben. Ein Drachentattoo sieht auch klein oder groß aus. Egal, ob Sie einen auffälligen Feuerspuckdrachen oder eine subtilere Farbgebung wünschen, lesen Sie weiter, um das perfekte Design für Sie zu finden.

Inhalt

  • 1 Was ist die Bedeutung eines Dragon Tattoo "> 2 Dragon Tattoo Designs
    • 2.1 Klassisches Drachentattoo
    • 2.2 Japanisches Drachentattoo
    • 2.3 Chinesisches Drachentattoo
    • 2.4 Dragon Ball Tattoo
    • 2.5 Drachenärmeltattoo
    • 2.6 Drachenrückentätowierung
    • 2.7
    • 2.8 Tribal Dragon Tattoo
    • 2.9 Kleines Drachentattoo
    • 2.10 Dragon Koi Tattoo
    • 2.11 Keltisches Drachentattoo
    • 2.12 Bartagame Tattoo
    • 2.13 Yin Yang Drachentattoo
    • 2.14 Blue Dragon Tattoo
    • 2.15 Drachenschuppentattoo
    • 2.16 Dragon Tiger Tattoo
    • 2.17 Flaming Dragon Tattoo
    • 2.18 Buntes Drachentattoo
    • 2.19 Dragon und Phoenix Tattoo
    • 2.20 Blumendrachentätowierung
    • 2.21 Dragon Eye Tattoo

Was bedeutet ein Drachentattoo?

Der Grund, warum Drachen bei Tattoo-Fans eine so starke Anhängerschaft haben, ist, dass sie viele Dinge symbolisieren können. Manche Menschen verbinden sie möglicherweise mit Mut, körperlicher Stärke und roher Kraft. In vielen Ländern trugen Krieger Drachen auf ihren Rüstungen oder malten sie auf Flaggen. Heutzutage können die Menschen Drachen auch als schützendes oder sogar spirituelles Symbol betrachten, das den Träger vor Schaden schützt. Viele Männer nehmen den Drachen, um sich darzustellen; Sie sind der erbitterte Beschützer ihrer Lieben. Eine weitere Bedeutung des Drachentattoos ist das chinesische Sternzeichen. Wenn Sie im Jahr des Drachen geboren werden, sind Sie wahrscheinlich ein ehrgeiziger, natürlicher Anführer, der keine Angst vor einer Herausforderung hat und nach Ihren eigenen Regeln spielt. Aus diesem Grund können Sie sich ein Drachentattoo zulassen, um Ihre Persönlichkeit künstlerisch darzustellen.

Dragon Tattoo Designs

Klassisches Drachentattoo

Das klassische Drachentattoo hat alles: Schuppen, Krallen, Flügel und Feuer! Dieses dramatische Einfärben sieht gut aus, wenn es in Farbe oder schwarzer Tinte ausgeführt wird. Wenn Sie also nach einem Statement suchen, probieren Sie es doch einfach mal aus. Diese Art von Tätowierung kann zwar einschüchternd sein, aber Sie können diese Stellen leicht mit einem Hemd bedecken. Sie können Ihre Kunst jedoch zu Hause bewundern, wann immer Sie möchten schau in den Spiegel.


Japanische Drachentätowierung

In Japan gelten Drachen als freundlich und beschützend. Sie helfen, über die Menschheit zu wachen. Traditionell gibt es in der japanischen Kultur sechs Drachen: Sui, Han, Ri, Ka, Fuku und Hai. Jeder hat unterschiedliche Qualitäten und Kräfte. Die Farbe des Drachen spielt auch beim Tätowieren in Japan eine wichtige Rolle. Beispielsweise stehen schwarze Drachen für Weisheit, während grüne Drachen mit der Natur in Verbindung gebracht werden. Probieren Sie für ein authentisches japanisches Drachentattoo den Irezumi- Stil, der sehr farbenfroh und reich verziert ist. Andernfalls könnte ein minimaler japanischer Drache besser zu Ihrem Stil passen.

Chinesisches Drachen Tattoo

In der chinesischen Kultur ist der Drache ein Glückssymbol. Anders als in westlichen Traditionen werden sie mit Wasser in Verbindung gebracht - Stürmen, Meeren, Flüssen und Seen. Sie sind auch ein Symbol des Adels und mit Kaisern verbunden. Der chinesische Drachenkunststil ist fließend wie Wasser. Der Drache selbst hat einen langen, dünnen Körper, der dem einer Schlange ähnelt, und fischähnliche Schuppen. Während diese Drachen keine Flügel haben, haben sie Kämme und Locken, die wie Wellen oder Dampf aussehen. Aus diesen Gründen sieht der chinesische Drache ausgezeichnet aus, wenn er eingefärbt ist und sich wie Ihr Unterarm um einen gekrümmten Teil Ihres Körpers wickelt. Es ist eine coole und detaillierte Tattoo-Wahl, die Sie nie müde werden, zu sehen.


Dragon Ball Tattoo

Alle Kinder der 90er werden sich an den Dragon Ball Z- Cartoon erinnern. Die Anime-Serie war ein Favorit für seine Action-Szenen und coole Mythologie sowie für ikonische Charaktere wie Goku, Vegeta, Gohan und Trunks. Wenn du in der Show alle sieben mysteriösen Kristalldrachenkugeln sammelst, erhältst du einen Ewigen Drachen und erfüllst deinen Wunsch. Wenn Sie ein Fan der Show oder der ursprünglichen Manga-Serie waren, könnten Sie es mit einem Dragon Ball Tattoo zeigen. Es ist eine subtile Tätowierungsoption, die nur andere Fans verstehen werden. Die leuchtend orange und rote Farbe der Dragon Ball sieht auch gut aus, wenn Sie helle Haut haben.


Drachen Ärmel Tattoo

Das Tattoo mit den vollen Ärmeln verläuft von der Schulter bis zum Handgelenk. Es kann sich sogar auf Ihre Brust erstrecken. Die Hülle ist eine der auffälligsten Arten von Tätowierungen und zeigt auffällige und detaillierte Tinte. Da ein Ärmeltattoo im Allgemeinen mehrere lange Sitzungen dauert, die Wochen oder Monate dauern, ist es eine Wahl für Liebhaber von Hardcore-Tätowierungen. Drachentattoos sind eine perfekte Wahl für ein Ärmel, weil Sie so viel Platz haben. Die organischen Formen in japanischen und chinesisch inspirierten Drachendesigns folgen der Krümmung Ihrer Muskeln. Andernfalls könnte ein feuriger Drache oder eine Sammlung kleinerer Drachentattoos Ihren Ärmel ausmachen.


Drache-rückseitige Tätowierung

Der Rücken ist eine der beliebtesten Stellen für ein Drachentattoo. Das liegt daran, dass es einer der größten und glattesten Bereiche Ihres Körpers ist. Wenn Sie ein großes, detailliertes Stück Körperkunst im Sinn haben - wie ein Drache, der Feuer spuckt - ist Ihr Rücken der perfekte Ort, um es zu demonstrieren. Menschen mit Tätowierungen neigen dazu, selbstbewusst und selbstbewusst zu sein. Sie wissen, dass ihre Tinte für sich selbst spricht - sie müssen sie nicht jeden Tag sehen. Das Beste an diesem Drachentattoo ist, dass Sie Ihre Tinte nur mit einem Hemd verstecken können. Wenn Sie es jedoch abnehmen, werden die Leute sprachlos!

Stammes- Drache-Tätowierung

Der Tribal Tattoo Art-Stil ist seit Jahrzehnten bei Männern überall beliebt. Das ist, weil es einen kühnen und grafischen, aber einfachen Look hat. Tribal-Tattoos verwenden nur schwarze Tinte und keine Schattierung, sodass die Erstellung in der Regel nicht zu lange dauert. Ihr "schabloniertes" Finish ist eine Ikone und ein Blickfang. Drachen im westlichen Stil sehen toll aus, wenn sie in diesem Stil gerendert werden. Die charakteristisch geschwungenen Formen und Spitzen ahmen Flammen und Klauen nach. Wenn Sie ein wildes Drachentattoo möchten, ist der Stammestyp eine ausgezeichnete Wahl für Sie.

Kleines Drachentattoo

Ein kleines Drachentattoo ist eine ausgezeichnete Wahl, wenn Sie Ihre Tinte an einem Ort platzieren möchten, an dem nur begrenzter Platz zur Verfügung steht, z. B. am Handgelenk oder am Hals. Es ist auch perfekt, wenn Sie mehr als ein Drachentattoo möchten. Zwei oder drei kleine Drachen können für ein cooles und interessantes Endergebnis in einem Design kombiniert werden. Wenn Sie Ihr erstes Tattoo bekommen, ist eine kleinere Farbe die richtige Wahl, damit Sie Ihre Schmerztoleranz testen können. Kleine Tattoos lassen sich auch leichter verbergen, wenn Sie bei der Arbeit keine Farben zeigen können oder wenn Sie einen zurückhaltenden Stil haben.

Drache-Koi-Tätowierung

Fans japanischer Tattoos konnten sich für das Dragon Koi-Design entscheiden. Es handelt sich um eine uralte Legende, in der der Koi-Fisch einen mythischen Wasserfall hinaufschwimmt und sich an der Spitze in einen mächtigen Drachen verwandelt. Der Sinn der Geschichte ist, dass es sich am Ende auszahlen wird, die Herausforderungen des Lebens zu meistern. Sie werden stärker herauskommen, wenn Sie nicht aufgeben. Deshalb symbolisieren Koi Ausdauer und Willensstärke in der japanischen Kultur und Kunst. Wenn die Botschaft der Koi-Drachen-Legende bei Ihnen ankommt, ist es eine gute Wahl, sie als Tattoo zu erhalten. Jedes Mal, wenn Sie Ihre Tinte sehen, werden Sie sich stärker fühlen - vor allem, wenn Sie durch schwierige Zeiten gehen.

Keltische Drachentätowierung

In der keltischen Kultur sind Drachen weise, schützende und spirituelle Wesen. Sie gelten als Torwächter für die mystischen Bereiche und haben große Macht. Das keltische Land Wales hat einen Drachen auf seiner Flagge, und der legendäre König Arthur soll einen Drachen auf seinem Schlachtfeld gehabt haben. In der keltischen Kunst wird der Drache oft gezeichnet, indem er seinen Schwanz frisst, der ein Symbol für die Unsterblichkeit und den natürlichen Kreislauf ist. Wenn Sie also ein keltisches Erbe haben, können Sie aus einer Vielzahl von Optionen wählen, wenn es um Ihr Drachentattoo geht.

Bartagame Tattoo

Aufgrund ihrer schuppigen Haut und ihres drachenähnlichen Aussehens wird von Eidechsen oft behauptet, sie hätten mystische Eigenschaften. Sie werden oft mit Träumen in Verbindung gebracht, verbinden uns mit unserem Unterbewusstsein und wirken als Geistführer. Weil sie im Dunkeln sehen können, sind Eidechsen allgemein als Schutzsymbol gegen die „unsichtbaren“ Hindernisse im Leben bekannt. Der bärtige Drache ist eine gebürtige australische Eidechse. Es hat seinen Namen von der Hautlasche, die aufplatzt, wenn es angegriffen wird. Aus diesem Grund sind sie ein Symbol für Selbstschutz und Erhaltung.


Yin Yang Drachen Tattoo

Das Yin Yang Drachentattoo vereint zwei spirituelle Symbole, die für ausgeglichene Energie stehen. Das Design wurde von der chinesischen Kultur inspiriert, in der Yin und Yang die beiden entgegengesetzten Energiekräfte sind. Yin ist passiv, weiblich und mit Kälte verbunden, während Yang aktiv, männlich und mit Wärme verbunden ist. Wenn sie in perfekter Einheit zusammenkommen, repräsentieren sie ein ganzes, ausgeglichenes Universum. Drachen stellen auch die Kräfte der Natur in der chinesischen Kultur dar. Wenn sie mit dem Yin-Yang-Symbol dargestellt werden, bedeutet dies, dass das Leben selbst in Harmonie ist.

Blue Dragon Tattoo

Ein weiteres von asiatischen Kulturen inspiriertes Drachentattoo ist das Blue Dragon Inking. Diese Kreatur wird auch als azurblauer Drache bezeichnet und ist in der Mythologie Chinas und Japans zu finden. Infolgedessen wird es beim Tätowieren oft auf traditionelle Weise gezeichnet. Es ist der Hüter der Sterne und des Ostens. Während Sie vielleicht eine Verbindung zu den Legenden des blauen Drachen spüren, muss dieses Tattoo nicht unbedingt eine spirituelle Bedeutung haben. Blau ist eine ausgezeichnete Wahl für ein Tattoo-Design, da es sich gut von schwarzer, weißer und roter Tinte abhebt.

Drachenschuppentätowierung

Eine ungewöhnliche Interpretation des Drachenkörperkunst-Trends ist das Scale-Tattoo. Ihr Tätowierer verwendet Techniken, die den Spezialeffekt-Maskenbildnern ähnlich sind, um die Illusion zu erzeugen, dass Sie eine Schicht von Schuppen unter Ihrer echten Haut haben. Künstlerische Risse und Sprünge können ebenfalls hinzugefügt werden, um eine zusätzliche Wirkung zu erzielen. Wenn Sie sich für diesen Tattoo-Stil entscheiden, deuten Sie das Tier in sich an. Eine Farbskala sagt anderen, dass Sie sich stark mit den Eigenschaften eines Drachen identifizieren - heftig und mächtig.

Drachentiger Tattoo

Ähnlich wie das Yin-Yang-Symbol repräsentieren der Drache und der Tiger zwei entgegengesetzte Energiekräfte. Sie zusammen zu zeigen ist in der buddhistischen Kultur traditionell. Während der Tiger aktiv ist, ist der Drache passiv - aber sie sind gleich und halten sich im Gleichgewicht. Da dieses Tattoo-Design ursprünglich aus Asien stammt, sollten Sie versuchen, Elemente asiatischer Kunststile in Ihre Tusche zu integrieren. Sie können die beiden Kreaturen auch von Ihrem Künstler formen lassen, sodass sie einen Kreis bilden, ähnlich dem Yin Yang.

Flaming Dragon Tattoo

Wenn Sie sich ein Tattoo wünschen, das Ihnen viel Aufmerksamkeit verschafft, dann ist ein feuerspeiender Drache genau das Richtige für Sie. In den europäischen Kulturen sind Drachen stark mit Feuer und Zerstörung verbunden. Bei einem solchen Tattoo dreht sich alles um rohe Kraft und die unaufhaltsamen Kräfte der Natur. Es gibt auch viele feuerspeiende Drachen in der Fiktion. Einige von ihnen sind Smaug vom Hobbit und Drogon in Game Of Thrones . Um die Flammen zum Platzen zu bringen, müssen Sie ein vollfarbiges Einfärben vornehmen. Einige Künstler können sogar spezielle Techniken anwenden, um die feurigen Details auf Ihrer Haut zum Leuchten zu bringen. Männer mit diesem Tattoo haben keine Angst davor, aufzufallen. Wählen Sie es also nicht, wenn Sie nicht fest entschlossen sind!

Bunte Drachentätowierung

Farbe kann eine großartige Ergänzung zu einem Drachentattoo sein. Dies verleiht Ihrer Tinte nicht nur Persönlichkeit und macht sie einzigartig, sondern kann auch eine symbolische Bedeutung haben. In China und Japan haben verschiedenfarbige Drachen unterschiedliche Kräfte. Die Verwendung mehrerer Kontrastfarben kann auch eine großartige Möglichkeit sein, der Tinte Dimension und Tiefe zu verleihen. Einige beliebte Farboptionen sind Blau, Grün, Orange und Rot, aber die Grenze liegt in Ihrer Vorstellungskraft.

Drache und Phoenix Tattoo

In der Feng Shui Tradition sind der Phönix und der Drache perfekte Partner. Sie sind die zwei mächtigsten Fabelwesen. Wenn sie zusammenkommen, gibt es eine ideale Energiebilanz. In diesem Fall repräsentiert der Drache die männliche Yang-Energie und die weibliche Yin-Energie des Phönix. Aus diesem Grund werden der Drache und der Phönix oft als Symbol für Liebe und Ehe angesehen. Sie können sich für dieses Tattoo entscheiden, wenn Sie frisch verheiratet sind. Dieses Einfärben kann sehr kompliziert sein, so dass sich viele Männer dafür entscheiden, es auf den Rücken zu legen. Sie könnten jedoch stattdessen eine kleinere Version auf Ihre Brust und über Ihr Herz ziehen lassen. Es ist auch eine Tätowierungswahl eines badass Paares, um mit Ihrer anderen Hälfte zu erhalten.

Blumendrachentätowierung

Blumen sind seit Jahrhunderten eine beliebte Tattoo-Wahl. Traditionell ließen die Seeleute sie einfärben, um das Glück und die Liebe darzustellen, die sie zu Hause an Land erwarteten. Unterschiedliche Blüten haben jedoch unterschiedliche Bedeutungen. Während Rosen oft Liebe darstellen, sind Kirschblüten in Japan ein Symbol für Sterblichkeit und Schönheit. Aus diesem Grund werden sie häufig in klassischen japanischen Tattoo-Designs verwendet. Weil sie weich und farbenfroh sind, bilden Blumen in Kombination mit einem schuppigen Drachen in schwarzer Tinte einen dramatischen Kontrast.

Drachenauge Tattoo

Dragon Eye Tattoos sind heftig und auffällig. Wenn Sie eine furchterregende Tinte wünschen, die Aufmerksamkeit erregt, dann ist dies genau das Richtige. Der Unterarm ist eine ideale Stelle für dieses Tattoo, da Sie die Ärmel hochkrempeln und Ihre Tinte zeigen können, wann immer Sie möchten. Um ein realistisches Drachenauge zu erschaffen, muss Ihr Künstler sehr geschickt sein. Viele Menschen entscheiden sich für einen fotorealistischen Stil, während andere sich für einen fantastischeren oder von Comics inspirierten Look entscheiden. Was auch immer Sie wählen, Ihr Dragon Eye Tattoo hebt sich mit Sicherheit von der Masse ab.

Lassen Sie Ihren Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here