Schicke Jeanshemd-Outfit-Ideen für Damen

Wenn es um coolen, lässigen Stil geht, geht nichts über Denim. Das komfortable und strapazierfähige Material sorgt für ein stilvolles Erscheinungsbild, ohne sich zu sehr anzustrengen, und wir sprechen nicht nur von Jeans. Denim-Hemden bieten die gleiche Ästhetik und bieten einen entspannten und dennoch luxuriösen Look, der perfekt zu Ihrer Wochenendgarderobe passt. Wenn Sie dieses klassische Hemd also noch nicht in Ihrem Kleiderschrank haben, ist jetzt der richtige Zeitpunkt dafür. Jeanshemden sind müheloser zu stylen als man denkt und können zu jeder Jahreszeit getragen werden. Glauben Sie uns nicht ">

Inhalt

  • 1 Jeanshemd-Outfits
    • 1.1 Langärmliges Jeanshemd
    • 1.2 Kurzarm-Jeanshemd
    • 1.3 Langes / übergroßes Jeanshemd
    • 1.4 Tailliertes Jeanshemd
    • 1.5 Jeanshemdkleid
    • 1.6 Double Denim
    • 1.7 Western Jeanshemd
    • 1, 8 Plus Size Jeanshemd
  • 2 Jeanshemdfarben
    • 2.1 Blaues Jeanshemd
    • 2.2 Schwarzes Jeanshemd

Jeanshemd-Outfits

Langärmliges Jeanshemd

Entscheiden Sie sich für einen klassischen Look des Jeanshemden für einen leichten Langarmstil, der zu jeder Jahreszeit getragen werden kann. Wählen Sie ein Design, das zu Ihrem Stil passt, um den größtmöglichen Verschleiß zu erzielen. Wenn Sie zum Beispiel einen Bohème-Look lieben, wählen Sie ein Jeanshemd mit Stickerei. Wenn Sie einen femininen Auftritt bevorzugen, wählen Sie eine Jeans oder Chambray-Bluse. Wenn Sie sich nicht sicher sind, welches Design Sie wählen sollen, gehen Sie mit einer mittelblauen, locker sitzenden Option auf Nummer sicher. Dann tragen Sie es einfach zu Röhrenjeans und Absätzen für einen eleganten Stil oder zu Boyfriend-Jeans und Sneakers für einen entspannten Wochenend-Look.

SHOP DER LOOK


Kurzärmliges Jeanshemd

Während ein langärmliges Jeanshemd immer eine lohnende Ergänzung für die Garderobe ist, können Kurzarmstile auch fantastisch sein. Wie lange Optionen können auch kurzärmlige Jeanshemden mit einer Vielzahl von Looks kombiniert werden. Sie müssen lediglich das richtige Design für die gewünschte Ästhetik auswählen. Im Allgemeinen wirken leichte Optionen in sanften Blautönen eher feminin und entspannt, was sie zu einer süßen Wahl für Sommer und Frühling macht. Dunkle und dichtere Styles hingegen wirken oft mutiger und eignen sich am besten für einstellungsintensive Outfits.

SHOP DER LOOK


Langes / übergroßes Jeanshemd

In dieser Saison wurden die Silhouetten dramatisch vergrößert. Wenn Sie also das klassische Jeanshemd im Trend suchen, können Sie an einer übergroßen oder erweiterten Version nicht vorbeikommen. Das Beste von allem ist, dass diese Shirts im Boyfriend-Stil auf mehrere Arten funktionieren können. Sie können sie als Standardhemd tragen und locker in die Taille von Hosen oder Jeans gesteckt werden. Dadurch entsteht ein schickes, entspanntes Erscheinungsbild. Sie können sie auch als Überhemd oder leichte Jacke über Kleidern und Oberteilen tragen.

SHOP DER LOOK


Tailliertes Jeanshemd

Während übergroße Jeanshemden einen entspannten Look vermitteln, bieten taillierte Modelle eine elegantere Ästhetik. Ihr Jeansstoff macht sie zwar ideal für Casual-Outfits, aber ihre schlanken Silhouetten ermöglichen es ihnen, auch für schicke Casual-Ensembles zu arbeiten. Kombinieren Sie ein enganliegendes Jeanshemd für einen lässigen Look mit Skinny-Jeans und Stiefeln oder Sandalen. Für etwas eleganteres tauschen Sie die Röhrenjeans gegen einen Bleistiftrock und fügen Sie ein Paar Absätze und eine Ledertasche hinzu. Sie können diesen Look sogar zum Arbeiten tragen, wenn in Ihrem Büro eine Business-Casual-Dress-Vorschrift gilt.

SHOP DER LOOK


Jeanshemd Kleid

Das klassische Jeanshemd gibt es in vielen Varianten, sogar als Kleid. Wenn Sie also nach einer feminineren Art suchen, diesen Stil zu rocken, sollten Sie ein Jeanshemdkleid in Betracht ziehen. Es gibt viele verfügbare Stile, einschließlich Langarm, Kurzarm, Midi-Länge, A-Linie und mehr. So ist es einfach, die richtige für Sie zu finden, aber denken Sie dabei an Ihre Silhouette. Da Jeans ein dickes Material ist, können Jeanskleider oft kastenförmig wirken. Daher ist die Auswahl eines taillierten Stils oder das Hinzufügen eines Gürtels in der Taille häufig ideal für ein schmeichelhafteres Erscheinungsbild.

SHOP DER LOOK


Double Denim

Vermeiden Sie immer noch Doppeljeans wie die Pest ">

SHOP DER LOOK


Western Denim Shirt

Jeanshemden sind vielseitiger als man denkt. Jeans-Hemden lassen sich nicht nur leicht lässig anziehen, sondern lassen sich auch für eine Vielzahl von modischen Looks verwenden. Entscheiden Sie sich für einen Western-Look, um in dieser Saison eine trendige Alternative zu Ihrem Jeanshemd zu finden. Sie müssen nicht von Kopf bis Fuß Cowgirl sein, aber indem Sie Ihrem Outfit ein paar westliche Elemente hinzufügen, können Sie es sofort interessanter und trendiger machen. Zum Beispiel sorgt ein Double-Denim-Look mit einem großen Schnallengürtel und braunen Stiefeln sofort für eine schicke Country-Ästhetik.

SHOP DER LOOK


Plus Size Jeanshemd

Ein Jeanshemd kann auf allen Körpertypen fantastisch aussehen. Wenn Sie also eine kurvige Frau sind, sollten Sie sich diesen Trends anschließen. Um den Look abzurocken, wählen Sie entweder ein enganliegendes Jeanshemd und tragen es locker oder wählen Sie ein lockereres Design und tragen Sie es versteckt oder zu einem Knoten gebunden. Dadurch wird Ihre Taille für ein schmeichelhaftes Erscheinungsbild hervorgehoben. Fügen Sie dann schlanke oder dünne Jeans und ein Paar Absätze hinzu, um das Erscheinungsbild Ihrer Beine zu verlängern. Wenn Sie kein Fan des Double-Denim-Auftrittes sind, können Sie immer mehr Kontrast mit einer weißen oder schwarzen Jeans anstelle von Blau hinzufügen.

SHOP DER LOOK


Jeanshemd Farben

Blaues Jeanshemd

Wenn es um die Farbe Ihres Jeanshemden geht, trifft Blau eine stilvolle und zeitlose Wahl. Wie Schwarz und Weiß ist auch Blue Denim ein neutraler Modefarbton. Als solches kann es allen Hauttönen und Partnern gut mit einer Vielzahl von Farben passen. Wenn Sie einen hellen Teint und eine helle Haarfarbe haben, sollten Sie versuchen, ein blaues Jeanshemd mit weichen Tönen wie Hellrosa zu tragen. Wenn Sie jedoch einen dunklen Hautton und eine dunkle Haarfarbe haben, sollten Sie Ihren Denim mit warmen Erdtönen kombinieren.

SHOP DER LOOK


Schwarzes Jeanshemd

Neben einem blauen Jeanshemd sollten Sie auch in Betracht ziehen, Ihrer Kollektion einen schwarzen Stil zu verleihen. Schwarze Jeanshemden sind einzigartiger als herkömmliche blaue Optionen und eignen sich perfekt für kantige Outfits mit einer Portion Haltung. Darüber hinaus sind sie aufgrund ihres dunklen Farbtons auch ideal für den Winter. Ergänzen Sie Ihr Outfit mit Blauen Jeans, um Ihr Outfit mit einem Schwarzen Jeanshemd abzurunden. Dank des Kontrasts im Ton wirkt dieser Look zurückhaltender als ein traditioneller Double-Denim-Stil. Ergänzen Sie Ihr Ensemble mit schwarzen Accessoires wie Stiefeln, einer Tasche und einem Fedora.

SHOP DER LOOK


Lassen Sie Ihren Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here