Wie man Olivia Palermo, Jessica Hart und Nicole Richie Style bekommt

Olivia Palermo

Olivia Palermos Kleiderschrank würde mit Sicherheit das Bankguthaben einer normalen Frau sprengen. Es ist gefüllt mit unzähligen Designerlabels und exklusiven Stücken, und sie hat mit Sicherheit einen beneidenswerten Sinn für Stil.

Es scheint, dass es nie eine Zeit gibt, in der diese Persönlichkeit nicht perfekt gepflegt zu sein scheint. Sie wird immer wieder dafür gelobt, dass sie feminine Klassiker mit zeitgemäßen Schnitten kombiniert und häufig Vintage-Kleider mit Colour-Blocked kombiniert Blazer.

Röhrenjeans, schlanke Anzüge und schicke, taillierte Hosen sind weitere Lieblingsstücke dieser stilbegeisterten Dame, und vielleicht etwas kontroverser, aber nicht weniger glamourös ist ihre Liebe zum Pelz - von Mänteln und Kragen bis zum Besatz so ziemlich alles!

Nicht zu vergessen, Accessoires machen ein Outfit; Palermo ist ohne kühnen Nagellack, jede Menge Accessoires und die perfekte, übergroße Clutch, die zu ihrem Outfit passt, nie zu sehen.

Wer kann Palermo Kleiderschrank besser sezieren als sie selbst ">

Jessica Hart

Wir lieben das 26-jährige australische Model Jessica Hart für ihren lässig coolen Look. Es ist nicht immer einfach, den minimalistischen Look hervorzuheben, aber sie weiß genau, wie es geht.

Jessica Hart ist die Königin der Mühelosigkeit. Sie schafft es gekonnt, leicht zu tragende Outfits anzuziehen. Einige ihrer Favoriten sind lässige Jeansshorts, niedliche Spitzenoberteile, kuschelige Sweatshirts und Vintage-Looks im Bohème-Stil. Sie hat auch eine große Sammlung von sehr niedlichen Vintage-Shirts.

Sie liebt Farbe; Stammes-Drucke, Krawatten und einer ihrer Favoriten sind die Blumendrucke. Wir haben Hart in allen blumigen Dingen entdeckt, von maßgeschneiderten Hosen, Bleistiftröcken und niedlichen Blumenkleidern, zu denen sie ihre Haltung hinzufügt, indem sie sie mit klobigen Stiefeln und Turnschuhen trägt. Wir lieben auch die Blumen und sie sind in diesem Jahr ein bedeutender Trend für ihre Weiblichkeit und Farbe geworden.

Jessica schafft es, mühelos mit hübschen zu kombinieren, hat aber auch keine Angst, ihre Outfits aufzupeppen: mit metallischen Absätzen, Paillettenhosen, kräftigen Farben und einem Hauch von Animal-Print.

Wie jede gute Stilikone hat die lückenhafte Schönheit auch ihr Label Neon Hart, das sich an ihrem persönlichen Stil orientiert und eine junge Generation mühelos schicker Mädchen anspricht.

Nicole Richie

Nicole Richie ist eine der stilvollsten Promi-Mamas und hat sich schnell zu einer Stilikone für ihren typischen Boho-Chic-Look und ihre Liebe zu übergroßen Sonnenbrillen entwickelt.

Ihre Vorliebe für Vintage-Maxikleider, Jeans-Cutoffs, mit Fransen besetzte Schals und bestickte Westen mit luxuriösen Accessoires hat dem klassischen Boho-Stil eine ultramoderne Note verliehen.

Ihre charakteristischen Looks wurden auch mit Hilfe ihrer stilvollen, vintage-inspirierten Labels Winter Kate und House of Harlow 1960 zementiert, die von Modefans schnell aufgegriffen wurden. Abgesehen von ihren Vintage-Stücken bleibt die amerikanische Schauspielerin jedoch bei den dunklen Tönen und den eleganten kleinen schwarzen Kleidchen.

Eine andere von Richies Lieblingsjeans ist die Skinny-Jeans, die sie gerne mit Schals, ultra-stylischen Blazern, Lederjacken und natürlich spitzen Pumps anzieht.

Richie hat keine Angst davor, ihre Outfit-Auswahl ein wenig persönlicher zu gestalten. Dies zeigt sich in ihrem kantigen, schwarzen, transparenten Dolce & Gabbana-Kleid, das sie bei der LACMA Art + Film Gala mit lustigem Cat-Ear-Kopfschmuck aus Spitze trug, was ein perfektes Beispiel dafür war von elegant und kantig.

Lassen Sie Ihren Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here