Interview mit Leigh Gallagher Supré Trend Forecaster

Leigh Gallagher

Indem der versierte Verbraucher einfach seine Lieblings-Instagram-Berühmtheit mag und ihr folgt, kann er Trends diktieren. Die Mode bewegt sich schneller als je zuvor: Slogans der neuesten Hits werden auf T-Shirts gedruckt, noch bevor der Künstler für eine Grammy-Nominierung in Frage kommt.

Leigh Gallagher ist ein führender Trendforscher für eine der führenden australischen Marken für Jugendbekleidung Supré. Es ist Leighs Aufgabe, zu wissen, was du nächste Saison anziehen möchtest, bevor du es überhaupt weißt, ob du nach "Athleisure", "Grunge-Lite" oder einem anderen Stil-Stamm strebst.

Die Cotton On Group beauftragte Gallagher, das Wachstum von Supré als einer der bekanntesten australischen Jugendmodemarken zu nutzen. Supré wurde vor über drei Jahrzehnten gegründet und 2013 von der Cotton On Group übernommen. Durch Veränderung und Neuerfindung hat Supre seine Relevanz für den Jugendmodemarkt gesteigert, indem Technologie und soziale Medien zu einem integralen Bestandteil seiner Strategie gemacht wurden.

Mit Hintergrundwissen im Bereich Modedesign, das vom italienischen High-End-Label 'Fiorucci' stammt und seit über neun Jahren mit den englischen High-Street-Labels New Look und Matalan zusammenarbeitet, ist es Leighs Aufgabe bei Supré, Prognosen zu erstellen, sich zu identifizieren und am Puls der Zeit zu sein aufkommende Trends in einer globalen Landschaft.

Zweifellos wird sich Leighs umfassende Erfahrung und sein Verständnis für globale Trends und Einflüsse als von unschätzbarem Wert für die Strategie und die Markenwährung der Cotton On Group erweisen.

Wir haben uns mit Leigh zusammengesetzt, um über die neuesten Trends und Inspirationen, die Zukunft des Designs und darüber zu sprechen, wie sie weiß, was wir wollen, bevor wir es tun.

Leigh, du bist ein Trendsetter für Supré, was für eine fantastische Rolle! Erzählen Sie uns, was Sie täglich tun.

Jeder Tag ist anders, es ist wie eine Achterbahnfahrt, denn keine zwei Tage sind gleich, aber ich würde es nicht für die Welt ändern! Ich profitiere von der Geschwindigkeit, mit der wir Ideen in die Tat umsetzen, und die Ergebnisse sind erstaunlich! Vielleicht bin ich eine Woche lang um die Welt gereist, um mich von Farben und Trends inspirieren zu lassen, in der Mitte eines geschäftigen Marktes für Stoffe oder um auf meinem iPad zu recherchieren! Forschung spielt eine große Rolle in meiner Rolle und ich bin sehr glücklich, die Gelegenheit zu haben, zu reisen - ich kann mich nicht beschweren ... naja, außer vielleicht über das Essen in Flugzeugen und die langen Wartezeiten in Warteschlangen und Lounges am Flughafen, zum Glück sind sie großartig Orte, an denen man Leute um mich herum fotografieren und trashige Promi-Magazine lesen kann!

Sie sind in Großbritannien geboren und haben vor Ihrem Berufseinstieg bei Supré 9 Jahre für englische High-Street-Labels wie New Look und Matalan gearbeitet. Wie verhält sich der australische Markt Ihrer Meinung nach in Bezug auf Verbrauch und Einstellung zu Trends zum britischen Markt?

Was sind die Schlüsselbereiche, die Sie bei der Suche nach den neuesten Trends analysieren und was inspiriert Sie persönlich?

Was sind Ihre Top-Trendprognosen für diese Saison und was prognostizieren Sie für die kommende Saison ">

Wie geht Supré mit der sozialen Verantwortung in Bezug auf die Umweltauswirkungen von Fast-Fashion um und berücksichtigt sie? ">

Worauf konzentrieren sich etablierte und wachsende australische Modelabels wie Supré, um auf dem herausfordernden Markt erfolgreich zu sein?

Lassen Sie Ihren Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here