Internationale Top Fashion News der Woche | 24.09.18

Diese Modewoche, in der die Stars bei den Emmys in Los Angeles den Verkauf von Pelz verbieten, ist Guccis neue Kampagne wieder ein Erfolg, während Diesels neueste Kampagne ein wenig Gegenreaktion zeigt. Entdecken Sie diese und weitere Geschichten, während wir Ihnen die wichtigsten internationalen Modenachrichten dieser Woche präsentieren.

Emmy's Fashion stiehlt die Show

Bei den Primetime Emmy Awards 2018 strömten all Ihre Lieblings-TV-Stars auf den roten Teppich. Die Stars des kleinen Bildschirms zeigen mit Sicherheit, dass sie genauso glamourös sind wie die auf der Leinwand.

Schauspielerin Michelle Dockery und Joey King of The Kissing Booth bewiesen, dass Prinzessin Kleider in einem großen Weg zurück waren. Einige andere Prominente, wie die amerikanische Horrorgeschichte Sarah Paulson, entschieden sich für alte Kleider im Hollywood-Stil. Paulson, die ihre siebte Emmy-Nominierung erzielte, trug ein schwarzes Oscar de la Renta-Kleid mit Federrock und tiefem Ausschnitt. Jessica Biel, die Sünderin, war in einer eleganten weißen Nummer aus Ralphs und Russos Herbstkollektion 2018 verblüfft. Darren Criss wirkte in einem schwarzen Anzug und Krawatten-Ensemble schick. Der ehemalige Glee-Star wurde für seine Leistung in der Miniserie The Assassination of Gianni Versace: American Crime Story als bester Schauspieler ausgezeichnet. Regina King geschaukelt eine fluoreszierende lindgrüne Zahl, als sie ihre Auszeichnung für die Hauptdarstellerin für ihre Hauptrolle in Seven Seconds akzeptiert.

Diesen Beitrag auf Instagram anzeigen

Oh was für eine Nacht! Herzlichen Glückwunsch an alle diesjährigen #Emmys-Gewinner! . . . . . #thecrown #thecrownnetflix #clairefoy #theamericans #matthewrhys #themarvelousmrsmaisel #rachelbrosnahan #billhader #henrywinkler #barryhbo #darrencriss #acsversace #reginaking #thandiencriss #westworld #rupaulsdraggrace #wrace #wton

Ein Beitrag von Emmys / Television Academy (@televisionacad) am 18. September 2018 um 13:27 Uhr PDT

Los Angeles hat den Verkauf von Pelzen verboten

Los Angeles ist nach San Francisco die größte Stadt in den Vereinigten Staaten, die den Verkauf von Pelzen verbietet. Wie vom Stadtrat von Los Angeles beschlossen, gilt das Verbot für Mäntel, Handtaschen und Schuhe. Der Verkauf von Kunstpelz ist erlaubt jedoch noch irgendwelche Gegenstände teilweise oder vollständig aus Pelz sind nicht mehr zulässig innerhalb der Parameter von LA verkauft werden. Die neuen Gesetze treten 24 Monate nach der Verabschiedung der endgültigen Sprache in Kraft.

Bob Blumenfield, Stadtrat, sagte: „Es ist 2018 - es gibt keine Entschuldigung, sich an diesem unmenschlichen und unnötigen Handel zu beteiligen. Wir werden weiterhin führend bei Tierschutzbemühungen sein und müssen mit anderen Städten und Staaten zusammenarbeiten, bis diese abscheuliche Praxis in unserem Land beendet ist. “Tierrechtsaktivitäten sind in LA seit langem stark vertreten und das Verbot hat positive Reaktionen erhalten.

Diesen Beitrag auf Instagram anzeigen

Endlich!!!! Dinge verändern sich!!!! Repost von @moby - Ich bin so stolz auf Los Angeles und all die Leute, die so hart gearbeitet haben, um dies zu verwirklichen! Siehe, Aktivismus funktioniert. Pic @rob____banks #furban #furisdead #tierrecht #vegane Informationen #breastcancer #plantbased #plantbaseddiet #veganism #organicfood #consciousness #awareness #awakening #freedom #freethinkers #spiritualawakening #vegan #vegansofig #veganfacts #veganwave #veganfacts vegano #nutritionfacts #nutrition #cleaneating #healthyfood #healthyeating #veganforhealth

Ein Beitrag von Alkaline Vegan News (@alkaline_vegan_news) am September 19, 2018, um 00:36 Uhr PDT

Die neueste Gucci-Kampagne zeigt Harry Styles mit Baby-Nutztieren

Vielleicht erinnerst du dich an Harry Style, der mit Welpen und Hühnern für Guccis Schneiderkampagne für Kreuzfahrtmänner posiert? Nun, gerade als Sie dachten, die Dinge könnten nicht besser werden, hat das Label eine weitere Kampagne eingestellt. Und dieses Mal gibt es Babyfarmtiere. In den historischen Gärten der Villa Lante nördlich von Rom posiert Harry Styles mit Ferkeln, Lämmern und ein paar kleinen Ziegen.

Der ehemalige One Direction-Frontmann hat eine Reihe von Looks aus der kommenden Cruise 2019-Kollektion. Die Linie ist im echten Gucci-Stil gehalten und mit kräftigen Prints und Gucci-Prägungen versehen. Alessandro Michele steht derzeit an der Spitze des italienischen Modehauses und ist für diese bezaubernde Kampagne verantwortlich, die im November vollständig veröffentlicht wird.

Diesen Beitrag auf Instagram anzeigen

In den Gärten der Villa Lante wird @harrystyles von @_glen_luchford in einer Twilljacke, einem Crêpe-Hemd aus Seide, einer Mohair-Hose aus Wolle und einem vergoldeten Stirnband mit Blatt- und Schleifenmotiven gedreht. Erfahren Sie mehr über den Link in bio. # GucciCruise19 Creative Director: #AlessandroMichele Art Director: @christophersimmonds

Ein Beitrag, der von Gucci (@gucci) am 19. September 2018 um 9:41 PDT geteilt wurde

Diesel erhält Gegenreaktion für die Teilnahme von Nicki Minaj an der Anti-Mobbing-Kampagne

Diesel hat eine Anti-Cyber-Mobbing-Kampagne eingestellt, um der Linie Herbst / Winter 2018 zu entsprechen. Neben Gucci Mane, den Schauspielern Bella Thorne, Tommy Dorfman und Yoo Ah-in sowie dem Model Jonathan Bellini ist Nicki Minaj in der Kampagne "Hate Couture" zu sehen. Während der Kampagne trugen Prominente Hemden, die die verhasstesten Nachrichten übermittelten, die sie online erhalten hatten. Nicki Minaj, ein Trikot mit der Aufschrift „Der Böse“, wurde auf Twitter als unangemessener Bestandteil der Anti-Mobbing-Kampagne bezeichnet.

Der Rapper war im Zentrum zahlreicher Konflikte. Sie beleidigte Wanna Thompson, die Anfang des Sommers ihre Musik kommentierte. Sie ist auch dafür bekannt, ihre Fans zu ermutigen, ihre Kritiker über Twitter anzugreifen. Die Leute nennen den Kampagnenton taub und behaupten, er mache sich über Cybermobbing lustig. Diesel antwortete jedoch auf die Gegenreaktion und erklärte: „Wir sind hier, um jeden zu unterstützen, der gehasst wird, und Nicki ist einer von ihnen.“ Alle Einnahmen aus den limitierten Stücken sollen an Anti-Mobbing-Programme von gespendet werden seine OTB-Stiftung, eine gemeinnützige Organisation.

Diesen Beitrag auf Instagram anzeigen

@nickiminaj hat ihren Anteil an Online-Hass erhalten. Nun, sie könnte ein oder zwei Dinge dazu zu sagen haben. 19/09. . #regram @nickiminaj "Du brauchst Leute wie mich. Du kannst also mit dem Finger zeigen und sagen: DAS IST DER SCHLECHTE‼‼ Haben Sie eine Überraschung für jeden, der jemals als #TheBadGuy? ☺ ausgezeichnet wurde? ????? @diesel 9 | 19"

Ein Beitrag, der von Diesel (@diesel) am 17. September 2018 um 6:25 PDT geteilt wurde


nbsp;

Irisches Label Orla Kiely geschlossen

Das irische Designerlabel Orla Kiely ist in die Verwaltung gegangen. Die für ihre leuchtenden Farbpaletten und interessanten Muster bekannte Einzel- und Großhandelsseite der Marke wurde am vergangenen Montag eingestellt. Drei Outlet-Stores des Labels haben ebenfalls geschlossen.

Die Website der Marke wurde eingestellt und die Mitarbeiter wurden unmittelbar nach der Ankündigung am Montag entlassen. Die Gründerin Orla Kiely und ihr Ehemann Dermott Rowan gaben eine Erklärung heraus, in der es hieß: „Vielen Dank, dass Sie unsere Marke und unser Design im Laufe der Jahre angenommen haben und dass Sie uns weiterhin unterstützen.“

Diesen Beitrag auf Instagram anzeigen

Letzte Gelegenheit, die Ausstellung „A Life in Pattern“ im @ fashion textilemuseum zu sehen, bevor sie am 23. September #orlakiely #alifeinpattern endet

Ein Beitrag, der von Orla Kiely (@orlakiely) am 4. September 2018 um 01:55 PDT geteilt wurde

Lassen Sie Ihren Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here