Ihr ultimativer Leitfaden zum Einfädeln von Augenbrauen

Für Erstbesucher können Augenbraue Threading wenig entmutigend sein. Aber vertrauen Sie uns, wenn wir sagen, dass es nicht so beängstigend ist wie es scheint. Sobald Sie wissen, was Sie erwartet, können Sie aufhören, sich Gedanken darüber zu machen, wie sehr es wehtun wird, und sich beeilen, einen Termin zu vereinbaren. Wenn Sie schöne, gut definierte Augenbrauen wünschen, ist das Einfädeln ein guter Weg, dies zu tun. Also, bevor Sie Ihre nächste Stirn Wachs melden oder die Pinzette herausziehen, werfen Sie einen Blick auf diesen Leitfaden für alles, was Sie brauchen, um über Augenbraue Threading kennen. Von dem, was es ist und wie viel Schmerz wird es dazu führen, Tipps, vor und nach der Behandlung, werden diese Informationen Sie mit vollem Vertrauen auf eine bessere Augenbrauen auf dem Weg zu setzen.

Inhalt

  • 1 Was ist Augenbrauenfädeln? "> 2 Vorteile des Augenbrauenfädelns
  • 3 Tut das Einfädeln der Augenbrauen weh?
  • 4 Augenbrauen einfädeln
  • 5 Augenbrauen einfädeln

Was ist Augenbrauen fädeln?

Das Einfädeln ist eine Methode zur Haarentfernung, die sich perfekt für Bereiche des Gesichts eignet, z. B. für die Augenbrauen. Die Technik hat in Asien seit Jahrhunderten Vorteile und besteht darin, gedrehten Baumwollfaden über unerwünschte Haare zu rollen. Wie dies geschieht, zerreißt die Baumwolle jedes Follikel direkt von seinem Pore. Aufgrund seiner Präzision ist das Einfädeln ideal für die Anwendung auf Augenbrauen und Gesicht. Da es jedoch zeitaufwendig ist, wird die Technik nur selten an einer anderen Stelle des Körpers angewendet.

Threading ist auch eine der schonendsten Arten der Haarentfernung. Da die Baumwolle zieht nur die Haare, die Haut geht nicht im Kreuzfeuer gefangen, was bedeutet, dass es für Menschen mit empfindlicher, reizbar, oder Akne neigender Haut eine ideale Option. Aber obwohl es sanft ist, entfernen Sie immer noch Haare. Sie können also mit einer leichten Rötung rechnen, und wenn Ihre Haut besonders empfindlich ist, können leichte Reizungen auftreten.

Vorteile des Einfädelns von Augenbrauen

Obwohl das Einfädeln der Augenbrauen keine unterhaltsame Behandlung ist, setzen viele Frauen den Vorgang aufgrund der Ergebnisse fort. Der größte Vorteil des Einfädelns sind zweifellos die schönen, definierten Brauen, mit denen Sie sich nach der Behandlung wiederfinden. Da es bei der Methode um Präzision geht, kann der Prozess auch die kürzesten unerwünschten Haare aus dem Follikel entfernen. Als solches ist es die ideale Wahl für perfekte Augenbrauen zu erreichen und nicht hinter halbwüchsigen Streuhaaren, wie andere Methoden zur Haarentfernung verlassen. Stellen Sie einfach sicher, dass Sie einen erfahrenen Techniker auswählen. Ein Techniker, der weiß, was er tut, hat die vollständige Kontrolle darüber, welche Haare entfernt und welche zurückgelassen werden. Wenn Sie also die perfekt gewölbten Augenbrauen Ihrer Träume haben möchten, ist das Einfädeln der richtige Weg.

Ein weiterer Vorteil des Einfädelns ist, dass die Wartung einfacher ist als bei anderen Methoden zur Haarentfernung. Da der Prozess unglaublich präzise ist, kann er selbst die kürzesten und feinsten Haare behandeln. Daher können durch Einfädeln alle unerwünschten Fäden gleichzeitig entfernt werden, im Gegensatz zum Pinzetten, bei dem häufig teilweise gewachsene Follikel zurückbleiben. Daher wachsen Ihre Haare, wenn sie gleichzeitig entfernt werden, gleichzeitig nach, sodass weniger Nachbesserungen erforderlich sind. Damit Ihre Augenbrauen klar und göttlich aussehen, müssen Sie sie nur alle fünf Wochen einfädeln und zu Hause alle zwei bis drei mit einer Pinzette nachbessern.

Tut das Einfädeln der Augenbrauen weh ">

Augenbrauen einfädeln

Sie müssen sich nicht fürchten, zum ersten Mal die Augenbrauen zusammenziehen zu müssen. Der Vorgang ist ziemlich einfach und Ihr Techniker wird Ihnen dabei helfen. Bevor Sie anfangen, sprechen Sie einfach mit, wenn Sie eine bestimmte Form möchten oder versuchen, Bereiche herauszuwachsen. Auf diese Weise erhalten Sie die gewünschten Ergebnisse ohne böse Überraschungen, wenn Sie in den Spiegel schauen.

Während der Arbeit kann der Techniker wählen, ob er jeweils ein Haar oder eine ganze Linie fädelt. Als solche haben sie unglaubliche Kontrolle und können große Definition Ihrer Brauen hinzuzufügen. Denken Sie daran, während des Vorgangs nicht zusammenzucken, da Sie sonst möglicherweise eine unerwünschte Glatze bekommen. Möglicherweise werden Sie auch aufgefordert, die Augenlider während des Einfädelns in entgegengesetzte Richtungen zu ziehen. Auf diese Weise wird sichergestellt, dass die Haut straff ist und der Bereich leicht zu bearbeiten ist. Wenn Sie sich nicht sicher sind, was Sie tun sollen, fragen Sie einfach Ihren Techniker nach einer kleinen Anleitung. Während des gesamten Prozesses können Sie auch zufällige Niesen und Augen Bewässerung erleben. Diese Reaktion ist eine natürliche Nebenwirkung und nichts über die Sorgen zu machen.

Augenbrauen einfädeln

  • Tragen Sie nicht viel Make-up auf, bevor Sie die Augenbrauen zusammengezogen haben, da dies wahrscheinlich zu Flecken führen wird.
  • Wenn Sie Angst haben, wie sich das Einfädeln anfühlt, können Sie Ihren Techniker bitten, zuerst einen Test auf dem Handrücken durchzuführen, damit Sie sich an das Gefühl gewöhnen können.
  • Nachdem Sie die Augenbrauen eingefädelt haben, tragen Sie ein kühlendes Gel wie Aloe Vera auf, um den Bereich zu beruhigen.
  • Verwenden Sie kein Concealer oder Foundation, nachdem Sie die Augenbrauen eingefädelt haben, da dies die offenen Poren verstopfen und Flecken verursachen kann.
  • Reinigen Sie zwei bis drei Wochen nach dem Einfädeln Ihre Brauen, indem Sie zu Hause pinzetten, wenn Sie das Bedürfnis haben.
  • Planen Sie, Ihre Brauen alle fünf Wochen einfädeln zu lassen, um Ihre definierte Form zu erhalten.

Lassen Sie Ihren Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here