17 trendige lange Frisuren für Frauen

Wer hat nicht davon geträumt, eine Mähne mit langen Haaren zu haben ">

VERBINDUNG: 10 einfache Frisuren für langes Haar

Inhalt

  • 1 Schichten
    • 1.1
  • 2 lange Haare und Pony
  • 3 Langer Bob
  • 4 Lange Noppe
  • 5 lange Zöpfe
  • 6
  • 7 vorne kurz hinten lang
  • 8 Lange blonde Haare
  • 9 Natürliches langes Haar
  • 10 lange schwarze Haare
  • 11 Lange Hochsteckfrisur
  • 12 Lange, dicke Haare
  • 13 Süße lange Haare
  • 14 Langes glattes Haar
  • 15 Ziemlich langes Haar
  • 16 Mittellanges Haar
  • 17 s langes Haar
  • 18 s langes Haar

1. Schichten

Wenn Sie nach einer Haarveränderung zur Jahresmitte suchen, aber nicht auf Ihre langen Locken verzichten möchten, probieren Sie einen mehrschichtigen Stil aus. Es eignet sich sowohl für feine als auch für dicke Haartypen, da es Tiefe und Ausmaße schafft und den dichten "Haarhelm" -Look auflöst. Wenn Sie nach Schichten fragen, schneidet der Stylist Ihre Haare auf verschiedene Längen. Die genaue Position und Länge der Ebenen wird so angepasst, dass sie Ihrer Gesichtsform schmeicheln. Zum Beispiel sehen lange und luftige Schichten auf quadratischen und runden Gesichtsformen am besten aus, während ovale Gesichter mit weichen, subtilen Schichten gut aussehen. Eine lange Frisur mit Lagen ist eine großartige Möglichkeit, um Ihrer Mähne mehr Bewegung, Textur und Sprungkraft zu verleihen, ohne sich dramatisch zu verändern.

2. Langes Haar und Pony

Langes Haar sieht fantastisch aus, gepaart mit Pony. Der Kontrast verleiht Ihnen die Framefähigkeit von kurzen Haaren, während der Rest Ihrer Mähne intakt bleibt. Wenn Sie sich einen Pony zulegen, können Sie auf einfache Weise Ihr Aussehen ändern, und es gibt unzählige Möglichkeiten, um Ihren Funktionen zu schmeicheln. Ein weicher, mittig geteilter Pony - auch "Vorhangknall" genannt - passt wunderbar zu dickem, welligem Haar. In der Zwischenzeit sind wispy oder "piece-y" Pony großartig, wenn Sie feines Haar haben. Wenn Sie sich trauen, können Sie mit einem stumpfen oder abgehackten Rand experimentieren.

3. Langer Bob

Es gibt einen Grund, warum Mode-Redakteure auf der ganzen Welt den Long Bob lieben - auch bekannt als "Lob". Es ist super raffiniert, schick und pflegeleicht und schmeichelt jeder Gesichtsform, da der Schnitt einige Zentimeter unter dem Kinn endet. Anders als bei einem Bob besteht keine Gefahr, dass Ihr Gesicht breit oder quadratisch aussieht. Die angesagteste Art, einen Lob zu stylen, ist ein außermittiger Part mit etwas mehr Volumen an den Wurzeln. Halten Sie Ihr Haar glatt und glatt - dieser Look soll schick und dennoch zurückhaltend sein.

4. Long Shag

Der Retro-Rock'n'Roll-Stil der 70er Jahre ist auch in diesem Jahr wieder im Trend. Der ikonische Haarschnitt dieses Jahrzehnts war die Noppe. Versuchen Sie für eine moderne Einstellung, diesen Stil mit langen Haaren anstelle der klassischen kurzen oder mittellangen zu tragen. Lassen Sie den Stylisten einen Pony einschneiden, damit es für Ihre Gesichtsform funktioniert. Lange, seitliche Pony-Effekte gleichen das Volumen im Rest des Schnitts aus und ziehen das Auge diagonal nach unten, sodass es sich perfekt für quadratische Gesichter eignet. Fügen Sie subtile Highlights und Lowlights hinzu, um die natürliche Bewegung in der langen Noppe-Frisur zu ergänzen.

5. Lange Zöpfe

Es gibt wirklich ein Geflecht für jeden Anlass - und für jede Haarlänge und jeden Haartyp. Langes Haar passt zu Zöpfen, weil es mehr zu bearbeiten gibt, sodass Sie kreativ werden können. Ein flauschiger Pferdeschwanzzopf ist einer der beliebtesten, weil er schick aussieht und gleichzeitig sehr einfach herzustellen ist. Beginnen Sie ein französisches Geflecht am Hinterkopf anstatt an der Vorder- oder Seite und halten Sie die Spannung einigermaßen locker, um eine entspannte, sommerliche Stimmung zu erzielen. Sie möchten nicht, dass das Geflecht zu ordentlich oder poliert aussieht. Wenn Sie nicht gut im Flechten sind, können Sie diesen Look mit der Durchziehtechnik vortäuschen. Es geht darum, Ihre Haare in parallelen Pferdeschwänzen zu sichern und sie für einen Zopf-Effekt durcheinander zu schleifen.

6. Vorne kurz, hinten lang

Ein weiterer cooler Stil, der von den 70ern inspiriert wurde, ist die kurze Frisur vorne und die lange Frisur hinten. Es ist ein großartiger Redaktionsstil, der eine Haltung einnimmt, um Erfolg zu haben. Wenn Sie eine Vorliebe für Retro-Mode haben, die ein Statement abgibt, könnte dies der lange Haarlook für Sie sein. Diese Frisur ist eine Variation des klassischen Shag-Schnitts und besteht darin, die vorderen Schichten getrennter und definierter zu halten. Es gibt auch mehr Nachdruck auf die Fransen, die länger geschnitten sind und windgepeitscht aussehen. Lassen Sie die längeren Rückenschichten ihre eigenen Sachen machen und geben Sie ein wenig Texturspray hinzu, um die Wellen anzuregen.

7. Langes blondes Haar

Blondes Haar kommt nie aus der Mode und der Farbton, der gerade im Trend liegt, ist eisblond. Nicht so stark wie Platin, ist dies ein kühler, gebleichter Look mit einer aschigen Waschung sowie subtilen Champagner- und Pfirsich-Akzenten, die für zusätzliche Dimension sorgen. Wenn Sie keine natürliche Blondine sind, können Sie diesen Stil mit der High Balayage-Technik erhalten, bei der Ihre Wurzeln dunkel bleiben, aber einen ähnlich kühlen Unterton erhalten und gekonnt mit den gebleichten Fäden gemischt werden. Wie alle blonden Frisuren muss auch diese gewartet werden. Tanken Sie Toner und Haarmasken und färben Sie sie regelmäßig neu. Es ist zwar mehr eine Investition als andere Änderungen der Haarfarbe, aber das Ergebnis, blond zu werden, ist unglaublich schön und es lohnt sich.

8. Natürliches langes Haar

Natürliches Haar sieht fantastisch aus, wenn es lange getragen wird. Um Ihre Mähne gesund zu halten, stellen Sie sicher, dass Sie regelmäßig Feuchtigkeit spenden und sich entwirren und nicht überfluten. Das Ziel ist, hydratisierte und definierte Locken ohne Kräuseln oder Sprödigkeit zu haben. Eine Möglichkeit besteht darin, von Zeit zu Zeit in einem schützenden Stil zu flechten, um die empfindlichen Haarspitzen zu schonen. Ihre Locken wachsen während dieses Vorgangs immer noch, sodass Sie beim Herausnehmen des Schutzstils keine Länge opfern. Es ist auch erwähnenswert, dass es ein langsamerer Prozess ist, natürliches Haar herauszuwachsen, da jede Strähne in Locken und Spiralen anstatt in geraden Linien wächst. Aber wenn Sie erst einmal lange unterwegs sind, werden Sie es vielleicht nie wieder tun wollen!

9. Langes schwarzes Haar

Schwarzes Haar ist eine auffällige Farbwahl, die auf langem Haar dramatisch und fett wirkt. Denken Sie an die Femme Fatale! In Abhängigkeit von den warmen oder kühlen Untertönen des Farbstoffs kann schwarzes Haar auch zu jedem Hautton passen - obwohl diejenigen am helleren Ende des Spektrums beachten sollten, dass es jegliche Blässe in Ihrem Teint hervorhebt. Stellen Sie sicher, dass Sie nicht verwaschen aussehen, indem Sie sich für ein kühles Schwarz entscheiden und Ihre dunklen Haare mit strahlenden Behandlungen behandeln. Statement-Make-up wird auch toll aussehen, wenn man es mit dieser auffälligen Farbe kombiniert. Olivgrüne und tiefe Hauttöne können zu natürlicheren langen schwarzen Haaren führen. Ein warmes Schwarz fängt die ebenso satten Töne Ihres Teints ein.

10. Lange Hochsteckfrisur

Ein wunderschöner Look für jeden Tag - oder für die Nacht zum Date - die Hochsteckfrisur für langes Haar ist sowohl schlicht als auch schick. Es eignet sich am besten für glattere Haartexturen. Tragen Sie daher unbedingt ein Serum auf, wenn Ihre Locken trocken und kraus sind. Um diesen Stil zu erhalten, stellen Sie sicher, dass Ihr Haar auch etwas Halt hat. Warten Sie entweder bis zum Tag nach dem Waschen oder geben Sie etwas Texturierungsspray hinzu. Sie müssen auch sicherstellen, dass Sie ein voluminöses Produkt in Ihren Wurzeln haben, da dieses übergroße Brötchen eine gute Grundlage zum Sitzen benötigt. Lassen Sie einige Teile heraus, um Ihr Gesicht zu umrahmen, drehen Sie den Rest Ihres Haares, um das Brötchen zu machen, und sichern Sie es dann mit einem durchsichtigen Haargummi und Haarnadeln. Wie alle Hochsteckfrisuren funktioniert dieser Stil am besten, wenn er mit einem Statement-Ohrring und Lippenstift kombiniert wird, um die kopflastige Lautstärke auszugleichen.

11. Langes, dickes Haar

Lange, dicke Haare zu haben, kann einen hohen Pflegeaufwand bedeuten, aber es lohnt sich, gut auf Ihre Locken zu achten. Dickes Haar lässt Sie jünger und gesünder aussehen und Ihr Haar ist normalerweise in einem besseren Zustand, weil es stärker ist. Der Nachteil ist, dass Ihr Haar so schwer sein kann, dass es keinen Stil verträgt. Beheben Sie dies, indem Sie Ihren Friseur in einige Schichten schneiden lassen und Ihr Haar ausdünnen. Ein Lockenstab ist auch Ihr bester Freund - wenn Sie mit Bombenwellen Richtung und Bewegung hinzufügen, wird die Masse Ihrer Haare aufgebrochen. Hervorhebungen haben den gleichen Effekt und verleihen Ihren Schlössern eine zusätzliche Dimension.

12. Süßes langes Haar

Lange Haare müssen nicht immer eine Bombe sein. Sie können diese Haarlänge mit einfachem Styling und Accessoires schön aussehen lassen. Ein loser Pferdeschwanz macht das Beste aus Ihrem natürlichen Volumen. Lassen Sie einige längere Stücke vorne heraus und lassen Sie sie sich auf natürliche Weise kräuseln, um Ihr Gesicht einzurahmen. Der letzte Schliff ist ein Samtband, denn es gibt nichts Schöneres, als eine Schleife im Haar zu tragen.

13. Langes glattes Haar

Der ultimative einfache Stil ist langes glattes Haar. Da dieses Erscheinungsbild so einfach ist, müssen Sie sicherstellen, dass sich Ihre Schlösser in einem einwandfreien Zustand befinden. Es gibt keinen Raum für Frizziness oder Spliss. Ansonsten läuft diese Frisur Gefahr, unordentlich und ungepflegt auszusehen. Langes Haar kann dicht sein. Verwenden Sie daher ein Wurzelprodukt, um sicherzustellen, dass Ihre Mähne sich nicht selbst beschwert und zu flach aussieht. Bitten Sie Ihren Stylisten, auch subtile Glanzlichter hinzuzufügen, da dies verhindert, dass Ihr Haar wie ein einziger Farbblock aussieht. Ein wesentlicher Vorteil von langen glatten Haaren ist, dass es die perfekte Leinwand ist, um Ihr Make-up zur Geltung zu bringen, da es nicht von Ihrem Gesicht ablenkt.

14. Ziemlich langes Haar

Lange Haare können manchmal überwältigend sein, aber es ist sehr einfach, einen weichen und schönen Look zu kreieren. Wenn Sie diese Art von Stil möchten, versuchen Sie, Ihre Haare halb hoch, halb runter zu tragen. Damen mit Ombré und Balayage eignen sich besonders für diese Frisur, da der Schwerpunkt auf dem Punkt liegt, an dem sich die beiden Farben treffen. Versuchen Sie, den oberen Teil Ihres Haares zu drehen, um eine nahtlose Mischung zu erhalten, und fügen Sie dem unteren Teil sanfte Wellen hinzu, um eine schöne, strandige Stimmung zu erzielen.

15. Mittellanges Haar

Haare, die knapp unter die Schultern fallen, sind mittellang. Es hat das gesamte Volumen und Gewicht langer Haare und die gleiche Kraft, um einem runden oder quadratischen Gesicht Länge zu verleihen, indem es die Haare nach unten zieht. Es ist jedoch nicht ganz auf der Ebene der "epischen Mähne" von langen Haaren. Diese Länge funktioniert gut, wenn Sie feines Haar haben oder dazu neigen, Spliss zu entwickeln, da Sie immer noch Favoriten für langes Haar wie Muschelwellen und Zöpfe erstellen können, aber Ihr Haar wird nicht austrocknen oder kraus. Das einzige, was zu beachten ist, ist, dass diese Frisur regelmäßige Schnitte erfordert, um sie auf der gewünschten Länge zu halten.

16. 1920er Jahre langes Haar

Während die meisten Menschen die 1920er Jahre mit dem Bob in Verbindung bringen, waren lange Haare in diesem brüllenden Jahrzehnt noch sehr in Mode. Ob lang oder kurz, einer der bestimmenden Stile der Zeit waren Fingerwellen. Superschlank und poliert können Sie mit einem Glätteisen, Entenschnabelclips und viel Haarspray die charakteristischen Wellen dieses ikonischen Looks erzeugen. Speichern Sie alternativ diesen von Great Gatsby inspirierten Stil für einen besonderen Anlass und lassen Sie ihn von einem Fachmann für Sie tun. Anders als bei kurzen Haaren führt das Gewicht von langen Haaren dazu, dass Ihre Fingerwellen beim Fallen wahrscheinlich an den Enden Locken bilden - dies trägt jedoch nur zur alten Eleganz des Stils bei.

17. 50er Jahre langes Haar

Die 1950er Jahre waren bekannt für ihre ultra-femininen Mode- und Schönheitstrends und Frisuren waren weniger formal als in den 40er Jahren. Ein von den 50ern inspirierter Look für langes Haar ist der Side-Sweep mit romantischen Wellen. Teilen Sie Ihr Haar auf einer Seite und falten Sie dann einen vorderen Teil nach hinten, um Volumen und Höhe zu erzielen. Es ist eine besonders schmeichelhafte Technik, wenn Sie Ihrem Gesicht mehr Länge verleihen möchten. Fegen Sie als Nächstes die Seitenteile Ihres Haares zurück und sichern Sie sie. Locke sanft den Rest deines Haares, so dass es in weichen, aber federnden Wellen fällt. Es ist eine klassische und zweifellos retro Frisur mit einem klaren Gefühl.

Lassen Sie Ihren Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here