20 wilde Drache-Tätowierungs-Entwürfe für Frauen

Drachen sind eines der beliebtesten Designs für Tätowierungen. Diese Fabelwesen kommen in Kulturen auf der ganzen Welt vor und repräsentieren oft sehr unterschiedliche Dinge. Während alle Drachen mächtig, majestätisch und mystisch aussehen, können sie sowohl als gut als auch als böse, als männlich und weiblich wahrgenommen werden und sind sowohl mit Feuer als auch mit Wasser verbunden. Je nach Kunststil, Größe und Farbe kann ein Drachentattoo ein Symbol für Furchtlosigkeit, Wut, Leidenschaft oder Weisheit sein. Sie können auch Ihren Lieblingsdrachen aus der Fiktion darstellen, wie Khaleesis drei Drachen aus Game of Thrones . Wenn Sie also ein Tattoo mit Drachenmotiv in Betracht ziehen, scrollen Sie weiter, um das perfekte Design für Sie zu finden.

Inhalt

  • 1 Was ist die Bedeutung eines Dragon Tattoos? "> 2 Dragon Tattoos
    • 2.1 Klassisches Drachentattoo
    • 2.2 Tribal Dragon Tattoo
    • 2.3 Blumendrachentätowierung
    • 2.4 Buntes Drachentattoo
    • 2.5 Dragon und Phoenix Tattoo
    • 2.6 Chinesisches Drachentattoo
    • 2.7 Japanisches Drachentattoo
    • 2, 8 Ärmel Drachen Tattoo
    • 2.9 Rückendrachentätowierung
    • 2.10 Kleines Drachentattoo
    • 2.11 Dragon Koi Tattoo
    • 2.12 Keltisches Drachentattoo
    • 2.13 Bartagame Tattoo
    • 2.14 Dragon Ball Tattoo
    • 2.15 Yin Yang Drachentattoo
    • 2.16 Blue Dragon Tattoo
    • 2.17 Drachenschuppentattoo
    • 2.18 Drachentiger Tattoo
    • 2.19 Flaming Dragon Tattoo
    • 2.20 Dragon Eye Tattoo

Was bedeutet ein Drachentattoo?

Die Bedeutung eines Drachentattoos hängt von seiner Herkunft ab. In östlichen Kulturen wie China und Japan sind Drachen freundliche Geister, die mit Gewässern, Regen und Überschwemmungen in Verbindung gebracht werden. Im Gegensatz dazu verbinden westliche Kulturen - insbesondere in Europa - Drachen mit Feuer, Zerstörung und Bösem. Ihre wilde Natur macht sie jedoch zu mächtigen Beschützern, und infolgedessen haben viele Krieger - und sogar Länder - den Drachen als ihr Symbol genommen. Aus diesen Gründen kann ein Drachentattoo bedeuten, was immer Sie wollen. Heutzutage betrachten viele Menschen ihr Drachentattoo als Ausdruck ihrer Persönlichkeit: wild, mutig und leidenschaftlich oder geheimnisvoll, weise und ruhig.

Drache-Tätowierungen

Klassisches Drachentattoo

Bei einem Drachentattoo dreht sich alles um Haltung. Es geht darum, die Intensität des Drachen mit all den klassischen Merkmalen einzufangen - Schuppen, Krallen und Flammen! Abhängig von der Haltung des Drachen kann dieses Tattoo überall auf Ihrem Körper platziert werden. Während Bizeps, Rücken und Oberschenkel beliebte Stellen sind, sind Brust und Bauch in den letzten Jahren zu einem angesagten Farbbereich geworden. Dieser Drache ist vorne und in der Mitte, so dass Sie Ihre Kunst jeden Tag vor dem Spiegel bewundern können. Es ist jedoch auch ein Teil Ihres Körpers, der leicht mit einem Hemd bedeckt werden kann.

Stammes- Drache-Tätowierung

Tribal Tattoos sind nach wie vor eine der beliebtesten Arten von Farbtönen. Die schwarze Tinte und die fließenden Formen dieses Kunststils passen perfekt zu einem Drachendesign - ein Drache im westlichen Stil mit großen Flügeln sieht besonders auffällig aus. Stammes-Tattoo-Kunst ist nicht zu kompliziert, da es keine Farben oder Schattierungen gibt. Infolgedessen ist dies auch eine der schnellsten Optionen, wenn Sie nicht auf Ihre Drachenkörperkunst warten können.

Blumendrachentätowierung

Verleihen Sie Ihrem Drachentattoo einen femininen Touch, indem Sie das Design mit Blumen kombinieren. Das Hinzufügen eines weichen floralen Elements bietet einen Kontrast zur Energie und Kraft eines Drachensymbols. Beliebte Blütenblätter sind Pfingstrosen, die in der chinesischen Kultur für Königtum, Wohlstand und Ehre stehen, Kirschblüten, die in Japan ein Symbol für Sterblichkeit, Liebe und Schönheit sind, und Rosen, die für ewige Liebe und Weiblichkeit stehen.

Bunte Drachentätowierung

Da sie in Legenden aus vielen verschiedenen Kulturen sowie in der Fiktion vorkommen, können Drachen viele verschiedene Farben haben. Das Sortiment umfasst alles von Grün und Blau über Rot, Schwarz, Gold und Bronze bis hin zu Mehrfarben. Wenn Sie mit einem bestimmten Drachen gefärbt werden, schlagen Sie die Beschreibung nach und stützen Sie die Farbe des Tattoos auf das, was Sie entdecken. Auf der anderen Seite erstellen Sie möglicherweise ein originelles Design. Wählen Sie in diesem Fall Ihre Lieblingsfarben aus, fragen Sie den Künstler um Rat oder wählen Sie Farbtöne, die Ihrem Hautton entsprechen.

Drache und Phoenix Tattoo

Das Drachen- und Phönix-Tattoo ist ein weiteres Beispiel für Yin- und Yang-Symbolik - dieses stammt jedoch aus der chinesischen Kultur. Im Feng Shui gelten die beiden als die mächtigsten Himmelswesen, die sich zu einer perfekt ausbalancierten Einheit verbinden. Aus diesem Grund enthalten Tätowierungen mit Drachen und Phönixen oft andere Liebessymbole wie keltische Liebesknoten. Die beiden Kreaturen zusammen zu sehen, stellt eine perfekte Ehe dar, sodass das Tattoo eine hervorragende Idee für das Tattoo eines Paares oder für die frisch verheiratete Körperkunst mit Ihrem Partner sein kann.

Chinesisches Drachen Tattoo

In der chinesischen Kultur steht der Drache für Kraft, Stärke und Glück. Die unter dem Sternzeichen Drache Geborenen gelten als zuverlässig und unabhängig, seriös, fleißig und ehrlich. Chinesische Kunst zeigt oft Drachen, die eine flammende Perle in der Hand halten, ein Symbol für Spiritualität, Weisheit, Wohlstand und Unsterblichkeit. Wenn Sie sich mit diesen Eigenschaften identifizieren oder im Jahr des Drachen geboren sind, ziehen Sie ein chinesisches Drachentattoo in Betracht. Der lange, schlangenartige Körper des chinesischen Drachen eignet sich auch perfekt für Tätowierungen an gekrümmten Körperteilen wie Taille oder Schulter.

Japanische Drachentätowierung

Drachen sind eines der beliebtesten Tattoos im japanischen Stil. Diese Kreaturen werden in der westlichen Kultur oft als destruktiv und furchterregend dargestellt. In Japan gelten sie als großzügig und weise und setzen ihre Kräfte ein, um Menschen zu helfen. Sie haben keine Flügel und sehen eher aus wie Seeschlangen. Für das japanische Drachentattoo gibt es viele Kunststiloptionen, einschließlich des farbenfrohen traditionellen Looks - bekannt als Irezumi - oder eines minimalistischeren Stils.

Ärmel Drachentattoo

Ein Tattoo mit ganzen Ärmeln - eines, das den gesamten Arm von der Schulter bis zum Handgelenk bedeckt - ist immer aufmerksam. Aus diesem Grund ist es eine beliebte Wahl für echte Tattoo-Enthusiasten. Skalieren Sie das Design so, dass es sich um Ihren Unterarm und Bizeps legt, um Ihre Drachenkörperkunst zur Geltung zu bringen. Japanische und chinesische Drachen sehen in diesem Stil großartig aus, da sie natürliche Kurven haben, die den Linien Ihres Körpers organisch folgen. Versuchen Sie es ansonsten mit einer Sammlung kleinerer Drachen-Tattoos, und fügen Sie sie zusammen mit weiteren Tattoos in einem komplementären Stil hinzu.

Zurück Dragon Tattoo

Die Rückseite bietet die perfekte Leinwand für ein größeres Drachentattoo. Mit etwas Tinte können Sie alle Details Ihrer Körperkunst zur Geltung bringen. Denken Sie daran, dass Sie Ihr Tattoo ohne die Hilfe von Spiegeln nicht sehen können! Menschen mit Rückentätowierungen sind in der Regel mutig und selbstbewusst, und ihre Tinte symbolisiert in der Regel das, was sie als Grundlage ihres Lebens betrachten. Ein kraftvolles Drachentattoo auf dem Rücken zeigt, dass Sie eine starke Persönlichkeit und einen unabhängigen Geist haben. Es ist auch ein sexy Ort für eine Tätowierung.

Kleines Drachentattoo

Ein zierliches Tattoo ist perfekt, wenn Sie zum ersten Mal unter die Nadel gehen - oder mehrere Drachen einfärben lassen möchten, aber keinen vollen Ärmel haben möchten. Es ist auch eine gute Option für diejenigen, die keine sichtbaren Tätowierungen bei der Arbeit haben oder eine geringe Schmerztoleranz haben. Drachen sind wild und mächtig, egal wie groß sie sind. Jedes Mal, wenn Sie sich Ihr kleines Drachentattoo ansehen, wissen Sie, was es darstellt.

Drache-Koi-Tätowierung

Die japanische Legende besagt, dass sich der bescheidene Koi-Fisch in einen riesigen, wilden Drachen verwandelt, wenn er zum mythischen Wasserfall Dragon Gate hinaufschwimmt. Die Botschaft der Geschichte ist, dass Ausdauer große Belohnungen hat. Wenn Sie im Leben die Herausforderungen des flussaufwärts Schwimmens bewältigen können, schaffen Sie es bis an die Spitze. Dort werden Sie eine bessere und leistungsfähigere Version von sich. Für diejenigen, die die Moral dieser Geschichte sowie japanische Körperkunst lieben, ist das Dragon Koi Tattoo eine gute Wahl.

Keltische Drachentätowierung

Drachen spielen eine wichtige Rolle in der keltischen Mythologie, und es gibt viele Legenden über sie. Sie sind Torwächter anderer Bereiche und geben dem Land Energie und Kraft. Aufgrund ihrer Weisheit und göttlichen Eigenschaften wurden Drachen in keltischen Ländern wie Wales, wo sich immer noch ein Drache auf der Flagge befindet, oft auf Wappen abgebildet. In der keltischen Kunst wird der Drache häufig beim Fressen seines Schwanzes gezeigt, der die Unsterblichkeit und den natürlichen Kreislauf symbolisiert. Aus diesen Gründen sind keltische Drachentattoos bis heute sehr beliebt.

Bartagame Tattoo

Eidechsen sind das, was wir Drachen in der realen Welt am nächsten haben. In vielen Kulturen wird daher oft gesagt, dass diese Reptilien die gleiche Qualität haben wie mythische Drachen. Sie stehen oft für Spiritualität, Weisheit und Wildheit. Der bärtige Drache ist eine gebürtige australische Eidechse. Es gibt viele Dreamtime-Geschichten über diese faszinierende Kreatur. Es hat seinen Namen von der Haut am Hals, die aufplatzt, wenn es angegriffen wird. Ein Bartagmentattoo zeigt eine Verbindung zum Land, seiner einheimischen Tierwelt und den mächtigen Eigenschaften von Echsen.

Dragon Ball Tattoo

Wenn Sie ein 90er-Jahre-Kind sind, erinnern Sie sich wahrscheinlich an den Dragon Ball Z- Cartoon. Diese Hit-Anime-Serie war ein großer Favorit für seine verrückten Handlungsstränge, coole Mythologie und empörenden Charaktere. Wenn du in der Show alle sieben mysteriösen Kristalldrachenkugeln sammelst, erhältst du einen Ewigen Drachen und erfüllst deinen Wunsch. Fans der Show können diesem Kindheitsklassiker mit einem Dragonball-Tattoo eine subtile Hommage zollen.

Yin Yang Drachen Tattoo

Wenn Sie ein Tattoo möchten, das einige der bedeutendsten Symbole der östlichen Kultur vereint, ist der Yin-Yang-Drache eine großartige Wahl für Ihr Design. Yin und Yang sind zwei Facetten der Energie, die das aktive Männliche und das passive Weibliche repräsentieren. Wenn die beiden zusammenkommen - im Yin-Yang-Symbol - repräsentiert dies die Ganzheit des Universums. Mittlerweile ist der Drache auch in China ein spirituelles Symbol. Es ist das perfekte Tattoo für jemanden, der sich tief verbunden mit seiner Kultur und Bedeutung fühlt.

Blue Dragon Tattoo

In der chinesischen Kultur ist der Blaue oder Azurblaue Drache ein Gott. Es ist mit dem Osten verbunden, der Jahreszeit des Frühlings und der Ruhe und würde ein schönes und inspirierendes Tattoo ergeben. Ein blaues Drachentattoo muss jedoch keine spirituelle Bedeutung haben. Wenn Sie die Farbe lieben, entscheiden Sie sich für einen Kunststil, der zu Ihrer Ästhetik passt. Blau kontrastiert auch gut mit Rot, so dass ein feuerspeiender blauer Drache in Tätowierungsform fantastisch aussehen würde. Bedenken Sie, dass die Farbe in Tätowierungen im Laufe der Zeit verblasst. Planen Sie daher Aufladungen ein, damit Ihre Tinte lebendig bleibt.

Drachenschuppentätowierung

Ein Scale Tattoo - auch bekannt als Mermaid Scale Tattoo - ist eine einzigartige Interpretation des Drachenkörperkunst-Trends. Es zeigt die leuchtenden Farben der Drachenhaut sowie die Fähigkeit des Tätowierers, den Skaleneffekt zu erzeugen. Das Drachenschuppentattoo soll so aussehen, als ob sich die Schuppen direkt unter Ihrer Haut befinden. Es ist ein Tattoo, das auf deine innere Kraft hinweist und anderen zeigt, dass in uns allen etwas Mystisches und Wildes steckt.

Drachentiger Tattoo

Die Kombination von Drachen und Tiger ist in der buddhistischen Kultur von Bedeutung. Die beiden Tiere repräsentieren gegensätzliche Kräfte: Der Tiger ist männlich, während der Drache weiblich ist. Einer steht für Wirkleistung, während der andere für passive Leistung steht. Aus diesem Grund werden Drache und Tiger in der Kunst oft mit dem Yin- und Yang-Symbol kombiniert. Wenn Sie dieses Tattoo bekommen, wird es das harmonische Gleichgewicht zweier völlig unterschiedlicher Kräfte darstellen, die durch das Schicksal verbunden sind.

Flaming Dragon Tattoo

In der westlichen Kultur sind Drachen mit Feuer verbunden. Es repräsentiert die immense Kraft und Fähigkeit der mystischen Kreatur, sowohl zu erschaffen als auch zu zerstören. Die Flammen stehen auch für Leidenschaft, Begierde und die unaufhaltsamen Kräfte der Natur. Wenn diese Eigenschaften Ihre Persönlichkeit repräsentieren, können Sie diese Elemente in Ihr Drachentattoo integrieren.

Drachenauge Tattoo

Ein Dragon Eye Tattoo ist eines der kühnsten und auffälligsten Inkings, die es gibt. Wilde und reptilische Drachenaugen erregen sofort Aufmerksamkeit, weil Menschen auf natürliche Weise Augenkontakt suchen. Aus diesem Grund ist das Drachenauge kein Tattoo für schwache Nerven. Es kann ein sehr einschüchterndes Stück Körperkunst sein, daher ist die Platzierung von entscheidender Bedeutung, wenn Sie sich für eine entscheiden. Das Erstellen eines realistischen Dragon Eye Tattoos erfordert viel Geschick, da es präzise Linien sowie Farben und Schattierungen erfordert. Wenn Sie einen erfahrenen Künstler mit einer nachgewiesenen Erfolgsbilanz wählen, erhalten Sie ein lebendiges und auffälliges Tattoo.

Lassen Sie Ihren Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here