40 besten Jeans-Marken für Männer

Jeans sind ein Muss im Kleiderschrank eines jeden Mannes. Leider kann die Welt des Denims schwierig zu navigieren sein. Sie müssen sich nicht nur mit den verschiedenen Stilen auseinandersetzen, sondern auch herausfinden, welche Farbe am besten zu Ihnen passt. Um Sie bei der Suche nach dem nächsten ultimativen Paar zu unterstützen, haben wir einen Leitfaden für die besten Jean-Marken für Männer zusammengestellt. Unabhängig von Ihrem Geschmack oder Budget helfen wir Ihnen, die Marke zu finden, die zu Ihnen passt.

VERBINDUNG: Ihr ultimativer Leitfaden für Herrenjeans

Inhalt

  • 1 APC
  • 2 Akne Studios
  • 3 AG Jeans
  • 4 Albam
  • 5 Allerheiligen
  • 6 AMIRI
  • 7 Balenciaga
  • 8 Balmain
  • 9 Belstaff
  • 10 Berluti
  • 11 Brunello Cucinelli
  • 12 Calvin Klein
  • 13 Canali
  • 14 Diesel
  • 15 DSquared
  • 16 Dunhill
  • 17 Dolce & Gabbana
  • 18 Edwin
  • 19 Fendi
  • 20 Rahmen
  • 21 Givenchy
  • 22 G-Star Raw
  • 23 Gucci
  • 24 Hugo Boss
  • 25 Isabel Marant
  • 26 Ksubi
  • 27 Levi's
  • 28 Nudie Jeans
  • 29 Cremefarben
  • 30 Generalstaatsanwalt
  • 31 NEUW
  • 32 Polo Ralph Lauren
  • 33 Prada
  • 34 PS von Paul Smith
  • 35 Raf Simons
  • 36 Rag & Bone
  • 37 Tom Ford
  • 38 Valentino
  • 39 Versace
  • 40 Visvim

APC

APC ist bekannt für seine minimalistische Damen- und Herrenbekleidung. Die Kollektion umfasst neben Schuhen und Accessoires auch Jeans. Die gehobene französische Marke bietet Kleidung mit klaren Linien und einfachen Mustern. Darüber hinaus tendieren die Kleidungsstücke von APC dazu, Merkmale von Militärartikeln in ihre Entwürfe aufzunehmen. Die Jeans des Labels ist bei Denimliebhabern beliebt. Eines ihrer bekanntesten Designs ist die Raw-Denim-Jeans mit Webkante.

Akne-Studios

Acne Studios ist ein Modehaus mit Sitz in Stockholm, das Konfektionskleidung für Männer und Frauen sowie Schuhe, Accessoires und Denim umfasst. Die Kollektionen legen Wert auf hochwertige Schneiderei und maßgeschneiderte Stoffe. Die Acne Studios sind vor allem für ihre künstlerische Kleidung in der Modebranche bekannt.

AG Jeans

Premium-Jeans und Designerkleidung prägen die Kollektionen von AG Jeans. Seit ihrer Einführung im Jahr 2000 hat die Premium-Luxus-Denim-Marke immer wieder bewiesen, dass sie anspruchsvolle Kollektionen für Modeliebhaber auf der ganzen Welt kreiert.

Albam

Albam ist eine moderne Marke für Herrenbekleidung, die sich auf das Wesentliche im Kleiderschrank konzentriert. Die unabhängige Londoner Marke, die sich durch Funktionalität und handwerkliche Qualität auszeichnet, ist das Label der Wahl für den modischen, modernen Mann. Kurz gesagt, jede Kollektion bietet zeitlose Garderobenfavoriten, die ebenso vielseitig wie stilvoll sind.

Alle Heiligen

All Saints ist auf Bekleidung, Jeans, Schuhe und Accessoires spezialisiert und ein beliebter britischer Modehändler mit Läden auf der ganzen Welt. Ihre Jeans sind bekannt für ihr authentisches Material und ihre hochwertige Verarbeitung.

AMIRI

Amiris Designs lehnen sich an den kalifornischen Lebensstil an und verleihen der entspannten Rocker-Ästhetik einen luxuriösen Touch. Das Label verkauft alles von Jeans und Pullovern bis hin zu Schlüsselanhänger und Hüten.

Balenciaga

Jeanskleidung von Balenciaga verleiht entspannten Klassikern einen Hauch von raffinierter Ästhetik. Für die Urban Wear der Kollektion wird elegantes Material verwendet, um eine Palette von tiefen, farbintensiven Farbtönen zu kreieren. Die minimalistischen Details und die fachmännische Verarbeitung des Labels runden die Ästhetik ab.

Balmain

Balmain Men's Denim kombiniert fachmännische Schneiderei mit einer frischen neuen Kante. Das Label bietet eine Reihe verschiedener Denim-Stile, darunter Distressed-Details und andere Verzierungen. Die gekonnt gearbeiteten Jeans von Balmain dürfen in keiner Herrengarderobe fehlen.

Belstaff

Das Luxusmodehaus Belstaff ist bekannt für seine legendäre Oberbekleidung und hochwertige Designerkleidung mit passenden Schuhen und Accessoires. Die zeitgenössische Luxusmarke erlebt eine robuste Eleganz mit überragenden Fabrikationen und raffinierten Silhouetten.

Berluti

Das Menswear-Label Berluti hat seinen Ursprung in maßgeschneiderten Schuhen, bietet heute jedoch ein komplettes Sortiment mit Konfektionsware und Accessoires, die klassisches Handwerk mit moderner Ästhetik verbinden. Die Entwürfe von Berluti vereinen Kühnheit und Fantasie und machen ihre Kleidungsstücke zu einem Muss im Kleiderschrank eines jeden Mannes.

Brunello Cucinelli

Brunello Cucinelli verwendet luxuriöse Materialien und eine klassische Farbpalette, um hochwertige Kleidungsstücke herzustellen. Ihre ethische und philosophische Herangehensweise an die Mode macht dieses gleichnamige italienische Label einzigartig. Die Marke ist zwar für ihre Strickwaren bekannt, führt aber auch Oberbekleidung und Denim sowie Schuhe und Accessoires.

Calvin Klein

Die jugendliche, innovative Denim-Kollektion von Calvin Klein bietet Jeans für den Alltag. Neben Denim umfasst die Kollektion auch maßgeschneiderte Kleidung, Sportbekleidung, Unterwäsche, Parfums, Badebekleidung, Schmuck und Uhren.

Canali

Canali hat sich seit langem als Marktführer für maßgeschneiderte Abendkleidung etabliert. Jetzt wurde es um lässigere Kleidungsstücke wie Jeans und Strick erweitert. Das Label bietet alles, was Sie brauchen, von eleganter Abendgarderobe bis hin zu lässiger, stylischer Wochenendkleidung. Darüber hinaus bewahrt das Modehaus die ursprünglichen Werte von Handwerkskunst und Qualität.

Diesel

Diesel-Denim kombiniert eine Palette cooler Töne mit kühnen grafischen Akzenten und verzweifelten Hinweisen, um eine zurückhaltende und dennoch raffinierte Ästhetik zu kreieren. Das Label ist zwar am bekanntesten für seine Jeanskleidung, bietet aber auch Lederjacken, Uhren und Brillen.

DSquared2

Dsquared2 bietet zeitgenössische Luxusmode mit einer entspannten Streetwear-Note. Seit seiner Einführung im Jahr 1995 hat sich das Label aufgrund seiner rebellischen Eleganz und italienischen Schneiderei in der Modewelt etabliert. Ihre Herrenmode besteht aus Distressed Denim, Oberbekleidung und Accessoires, kurz gesagt, perfekt für diejenigen, die keine Angst haben, ihren mutigen und selbstbewussten Stil zu demonstrieren.

Dunhill

Dunhill ist ein Luxus-Modelabel, das sich auf konfektionierte, maßgeschneiderte Herrenmode sowie Lederbekleidung und Accessoires spezialisiert hat. Dezente Eleganz kennzeichnet die Menswear-Kollektion, die maskuline und praktische Kleidung bietet.

Dolce & Gabbana

Dolce & Gabbana begannen ihre Modereise 1986 und produzierten ihre ersten „Real Women“. Ein Jahr später expandierten sie zu Strickwaren und brachten 1989 auch Strandmode und Dessous auf den Markt. Schließlich erschien 1990 die erste Dolce & Gabbana-Herrenkollektion. Wie alle Kleidungsstücke von Dolce & Gabbana zeigt auch die Denim-Herrenkollektion einen einzigartigen, zeitgemäßen Charme. Das Luxusmodehaus designt seinen Denim passend zur maskulinen Figur. Sie verkaufen auch Duft und Unterwäsche.

Edwin

Edwin, die Heimat des japanischen Denims, verwendet exklusiven Stoff, um einzigartige, hochwertige Denim-Designs zu kreieren. Das Label wurde 1969 gegründet und konzentrierte sich hauptsächlich auf die Herstellung von Jeans. Das Unternehmen wurde seitdem um Jacken, Sweatshirts, Basic-T-Shirts und mehr erweitert.

Fendi

Fendi wurde 1925 gegründet und ist ein gleichnamiges Label, das weltweit schnell Aufmerksamkeit erregt hat. Das Abenteuer begann auf einer belebten Straße in Rom, wo Fendi Lederwaren und Pelze herstellte. Mittlerweile zeichnet sich Fendis Jeans durch eine innovative, zeitlose Ästhetik aus, die sich durch eine lockere Passform auszeichnet. Kurz gesagt, die fachmännisch gefertigten, hochwertigen Kleidungsstücke passen direkt in Ihre Wochenendgarderobe.

Rahmen

Frame ist ein Label, das die Qualität der Herstellung in Los Angeles mit einer eleganten, europäischen Ästhetik verbindet. Denim und feine Verarbeitung machen dieses Label bekannt. Darüber hinaus bereichert ein echt britisches Erbe seinen klassischen Stil. Zusammenfassend lässt sich sagen, dass Frame Basics kreiert, die mühelos jedes andere Kleidungsstück in Ihrem Kleiderschrank ergänzen, von der perfekten Jeans bis hin zu klassischen Leinen-T-Shirts.

Givenchy

Eine elegante Herangehensweise an Freizeitkleidung kennzeichnet Denim von Givenchy. Die Herren-Denim-Kollektion hat eine lässige Streetstyle-Ästhetik. In der Zwischenzeit werden die eleganten Designs von Givenchy in figurbetonten Schnitten mit einzigartigen Verzierungen für eine raffinierte Ausstrahlung akzentuiert.

G-Star Raw

G-Star RAW ist eine niederländische Designermarke, die 1989 gegründet wurde und sich auf urbane Kleidung spezialisiert hat. Das heißt, die Herrenmode von G-Star Raw besticht durch das innovative Flair der Marke und die radikale Neuerfindung von Denim. Durch ihren unkomplizierten Umgang mit Mode spielen sie mit neuen Materialien, Stilen und Schnitten und bleiben dabei ihrem Erbe treu.

Gucci

Der erste Gucci-Laden wurde 1921 in Florenz als Luxusmarke für Mode- und Lederwaren gegründet. Es ist eines der ältesten italienischen Modelabels, die heute in Betrieb sind. Gucci Men's Denim ist vor allem für seine moderne Herangehensweise an Mode bekannt. Das Label ist in der Modewelt führend in Bezug auf Qualität und Liebe zum Detail. Ihre Kleidung steht für den Inbegriff feiner Handwerkskunst.

Hugo Boss

Erleben Sie anspruchsvolle Designs und klassische Schnitte mit der Denim-Kollektion von Hugo Boss für Herren. Ihre hochwertigen, schmeichelhaften Styles sorgen für Langlebigkeit. Vor allem ihre Kleidung beweist, dass Freizeitkleidung am Wochenende genauso raffiniert wie bequem sein kann.

Isabel Marant

Isabel Marant Denim für Männer zelebriert den lockeren Pariser Stil. Sie verwenden raffinierte Stoffe, um ihre individuellen Designs zu kreieren. Ursprünglich eine Strick- und Trikotlinie, wurde die Marke seitdem um Schuhe, Jeans und andere Bekleidung erweitert.

Ksubi

Ksubi wurde im Jahr 2000 gegründet und ist ein denimorientiertes Label, das mühelos coole Kleidungsstücke mit einer Kante liefert. Ksubi bietet wunderschön gestaltete, schmal geschnittene Denim-Styles in hellen und dunklen Waschungen. Vor allem hat die Marke eine globale Präsenz aufgebaut. Ksubi wurde von vielen stilvollen Prominenten entdeckt, von A $ AP Rocky bis Kylie Jenner.

Levi's

Levi's wurde 1853 gegründet und ist eines der weltweit größten Bekleidungsunternehmen und ein anerkannter Marktführer im Bereich Denim. Kurz gesagt, Ihre Garderobe ist ohne eine klassische Levi's Jeans nicht komplett!

Nudie Jeans

Nudie Jeans wurde 2001 gegründet und hat sich auf rohen und vorgewaschenen Denim spezialisiert. Mit anderen Worten, eine positive, jugendliche Note kennzeichnet den Erfolg des Labels. Das Modehaus umfasst auch elegante und stilvolle Basics und Oberbekleidung sowie Accessoires.

Nicht-gerade weiss

Off-White ist ein italienisches Luxus-Modelabel, das im Jahr 2012 gegründet wurde. Die Marke ist auf High-End-Streetwear für Herren und Damen spezialisiert. Die Kollektion besteht aus eleganten Hoodies, sportlichen Schuhen und natürlich Denim. Verspielte Details und jugendliches Flair runden jedes Kleidungsstück ab.

Officine Generale

Officine Generale kombiniert Schneiderei und Arbeitskleidung für eine elegante und dennoch lässige Ästhetik. Das Label verwendet nur die besten Stoffe, um Kleidung für den Alltag zu kreieren, die mutig und voller Persönlichkeit ist. Insbesondere die Hemden und Jeans dürfen in keinem Kleiderschrank fehlen.

NEUW

NEUW ist eine unabhängige Denim-Marke. Das Label setzt sich mit Sicherheit dafür ein, dass seine Träger Denim von höchster Qualität erhalten. Zusammenfassend bieten sie nur die am besten passenden Jeans aus Premium-Stoffen mit einzigartigen Details.

Polo Ralph Lauren

Ralph Lauren war schon immer als hochwertiges amerikanisches Bekleidungslabel bekannt. Es begann damit, Lumpen zu Krawatten zu machen und hat sich seitdem zu einem weltweit anerkannten Luxusmodehaus entwickelt. Ralph Lauren bietet Designer-Bekleidung für Herren, Damen und Kinder. Das Label kombiniert scharfe Schnitte mit einer schicken und schlanken Ästhetik. In der Zwischenzeit ist der gesamte Denim von Ralph Lauren mit seinem Markenzeichen versehen.

Prada

Prada Denim kombiniert einzigartiges Styling mit makelloser Handwerkskunst. Das Label ist seit über 100 Jahren ein globaler Einflussfaktor in der Modebranche. Prada ist dafür bekannt, unglaubliche Stücke herzustellen, mit modernen Silhouetten und Luxuskleidung, die seine Kollektionen definieren. Das italienische Modehaus umfasst auch Handtaschen, Reiseaccessoires, Parfums, Konfektionsartikel und andere Modeaccessoires.

PS von Paul Smith

Als Paul Smith 1970 seine erste Boutique in Nottingham eröffnete, war dies die einzige Menswear-Niederlassung außerhalb von London, in der zeitgenössische Labels wie Margaret Howell und Kenzo vertreten waren. Er entwickelte sich mit dem schnellen Erfolg seines Geschäfts und seiner ausgeprägten Position auf dem Markt und fügte dem Mix seine eigenen Designs hinzu. 1976 präsentierte er auf der Men's Fashion Week in Paris seine erste offizielle Kollektion und etablierte sich als weltweit anerkannter Designer. Heute ist PS by Paul Smith ein jugendliches Männerlabel mit bunten Basics, lässigem, sportlichem Design und einer großen Auswahl an Jeans. Die Marke verwendet hochqualifizierte Schneiderei, um sorgfältig gestaltete, stilvolle Kleidungsstücke herzustellen.

Raf Simons

Raf Simons wurde 1995 gegründet und verbindet elegantes Schneidern mit einem Hauch jugendlicher Energie. Der Klassiker trifft auf ein hochmodernes Label, das sich auf Denim spezialisiert hat, aber auch Turnschuhe, Taschen und Schmuck. Ob Sie auf der Suche nach Alltagskleidung oder Abendkleidung sind, Raf Simons hat mit Sicherheit etwas für Sie.

Rag & Bone

Rag & Bone wurde 2002 in New York gegründet und zeichnete sich durch eine moderne und dennoch zurückhaltende Ästhetik aus. Die auf urbane Kleidung spezialisierte Kollektion widmet sich der Qualitätsschneiderei und der fachmännischen Verarbeitung. Darüber hinaus bietet die Marke alltägliche Jeans und T-Shirts, die von der eleganten Casual-Ästhetik des Flaggschiffs durchdrungen sind. Mit anderen Worten, Ihre Wochenendgarderobe ist offiziell sortiert!

Tom Ford

Tom Ford wurde 2005 gegründet und brachte 2008 sowohl seine Herrenmode- als auch seine Accessoire-Kollektion auf den Markt. Das Label hat viele der führenden Schauspieler Hollywoods, darunter Tom Hanks, Brad Pitt, Bradley Cooper und Johnny Depp, gekleidet. Heute kombiniert Tom Ford hochwertige Materialien mit italienischer Handwerkskunst, um eine Auswahl an raffinierten Abendmoden zu kreieren. Die Marke ist spezialisiert auf maßgeschneiderte Kleidung und luxuriöses Kaschmir sowie Accessoires. Zusammenfassend umfasst ihr Denim-Sortiment eine Vielzahl von Farben und Passformen.

Valentino

Valentino wurde 1960 gegründet und wurde schnell berühmt für seine Haute Couture, die Aufmerksamkeit aus der ganzen Welt auf sich zog. Mittlerweile zeichnet sich Valentinos Sortiment durch hochwertige italienische Handwerkskunst aus, die für alle Arten von Trägern geeignet ist. Egal, ob Sie ein Stonewash Straight Leg oder ein Paar Skinnies suchen, in der Denim-Kollektion ist für jeden etwas dabei. Das High-End-Modehaus erwartet Sie auch mit eleganten Schuhen und auffälligen Accessoires.

Versace

In den letzten 40 Jahren wurde Versace als eines der luxuriösesten Modelabels anerkannt, das Kleidung und Accessoires verkauft, die von einigen der modischsten Influencer der Welt getragen werden. Giannni Versace war einer der ersten Designer, der die Modebranche mit der Musikbranche verband, was dem Label großen Erfolg bescherte. Die Marke ist bis heute eine der gefragtesten der Welt. Die Denim-Kollektion von Versace zeigt jedoch eine lässigere und zugänglichere Seite des Etiketts. Ein scharfer, raffinierter Stil, gemischt mit einer jugendlichen Haltung, kennzeichnet die Ästhetik der Linie. Die Kollektion umfasst neben Jeans auch Strickwaren und Leder und verleiht der lässigen Streetwear einen frischen Akzent.

Visvim

Visvim wurde im Jahr 2000 gegründet und kreiert jedes Kleidungsstück mit einem starken Fokus auf Handwerkskunst und makellosen Materialien. Die japanische Marke ist bekannt für ihre zeitlose Kleidung, die westliche Robustheit mit japanischem Vintage verbindet. Visvim hat eine Reihe von Geschäften in ganz Ostasien. Darüber hinaus lagern über hundert Einzelhändler weltweit ihre Kollektionen. Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft beeinflussen jedes Kleidungsstück stark. Kurz gesagt, ihre hochwertigen Jeans und Schuhe machen diese Linie zu einem herausragenden Produkt.

Lassen Sie Ihren Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here