70er Jahre Mode für Frauen (Wie man den 70er Jahre Stil bekommt)

Die 1970er Jahre sind eines der am häufigsten aufgegriffenen Jahrzehnte in Bezug auf Mode und beeinflussen weiterhin den modernen Stil. Dank der skurrilen Einzigartigkeit und der freien Meinungsäußerung der Epoche sind die 70er Jahre und ihr Stil etwas, auf das sowohl Designer als auch Modeliebhaber ständig aufmerksam werden. Von Hippie- und Glam-Rock über Disco bis hin zu Bohème verkörpert das Jahrzehnt zahlreiche Kultstile, die bis heute tragbar sind. Alles, was Sie wissen müssen, ist, wie Sie diese bewährten Trends überarbeiten können, um sie perfekt in Ihre Garderobe zu integrieren.

Inhalt

  • 1 Mode in der 's
  • 2 Frisuren
  • 3 's Celebrity Fashion
  • 4 's Make-up
  • 5 's Outfits Ideen
    • 5, 1 Hippie
    • 5.2 's sportlicher Chic
    • 5.3 's Disco
    • 5.4 Safari und Militär
    • 5.5 's Ethnic and Folk
    • 5.6 Boho-Chic
    • 5.7 's Glam Rock, Punk und Unisex
  • 6 s Mode

Mode in den 70ern

Die Mode der 70er Jahre umfasste viele Genres und Stile. Dank der Vorliebe für Kreativität und Ausdruck wurden in diesem Jahrzehnt viele Trends geboren, die die Mode bis heute prägen. Neben den sofort erkennbaren Disco- und Hippiestilen der damaligen Zeit gab es auch Boho-Chic, Punk- und Glam-Rock, Folk und Ethno, Safari und Militär sowie sportlich-schicke Mode. Zu diesen Trends gehörten auch die wichtigsten Elemente und Details, für die das Jahrzehnt heute bekannt ist, wie Erdtöne, Wildleder, Schlaghosen, Fransen und Designs mit hoher Taille.

70er Jahre Frisuren

Wie die Mode des Jahrzehnts waren auch die Frisuren vielfältig. Während Bohème-Girls einen natürlichen Look bevorzugten, entschieden sich Disco-Diven stattdessen für struppige Schnitte. Hippies hingegen rockten oft einen Mittelteil mit fließenden Wellen. Pony waren auch ein beliebter Look für das Jahrzehnt und wurden von vielen Frauen zur Schau gestellt.

70er Jahre Promi-Mode

Jedes Jahrzehnt hat seine berühmten Stars und Stilrichtungen, und die 70er Jahre waren keine Ausnahme. Zu den bekanntesten Namen des Jahrzehnts zählen Frauen wie die Sängerinnen Cher und Debbie Harry, die Schauspielerin Farrah Fawcett und Bianca Jagger. Während jede dieser Damen während der Zeit einen einzigartigen Stil hatte, kleideten sie sich alle in einer typischen 70er-Jahre-Manier. Insbesondere Debbie Harry zeigte einen schicken Punk-Stil, während Bianca Jagger Disco-Mode verkörperte.

70er Jahre Make-up

Beim Make-up in den 70ern tauchten einige Hauptstile auf. Erstens gab es den natürlichen Make-up-Look, den die Bohemiens und Hippies favorisierten. Dieser Look vermeidet kühnes und farbenfrohes Make-up und verstärkt stattdessen einfach die natürliche Schönheit. Disco-Make-up verfolgte hingegen den entgegengesetzten Ansatz zur Schönheit. Der helle und kühne Look beinhaltete oft schimmernde Korallenwangen, orangefarbene Lippen und extremen Lidschatten in einzigartigen Farben wie Blau oder Grün. Ebenso war das Glam-Rock-Make-up kühn, aber eher theatralisch als Disco-Looks.

SHOP DER LOOK


70er Outfits Ideen

Wenn es darum geht, ein schickes Outfit zu kreieren, sind die 70er Jahre eine großartige Inspirationsquelle. Dank der Modevielfalt des Jahrzehnts haben die 70er-Jahre für jeden etwas zu bieten. Sie müssen nur den Stil auswählen, der Ihrem persönlichen Geschmack am besten entspricht. Denken Sie daran, anstatt einen Look aus der Vergangenheit vollständig zu kopieren, sollten Sie ihn in Ihre moderne Garderobe integrieren, um den Trend zeitgemäß aufzugreifen.

70er Hippie

Während Hippiestile in den 60er Jahren geboren wurden, entwickelten sie sich in den 70er Jahren zu einem Schlüssellook für das Jahrzehnt. Hippie-Outfits, einer der berühmtesten Stile der Epoche, zeigten oft einzigartige, farbenfrohe Designs. Während die Schnitte einfach gehalten wurden und die Styles lässig blieben, war der Trend mutig und ausdrucksstark. Denim, Wildleder, leuchtende Drucke und Muster sowie Schlaglichter spielten eine wichtige Rolle im Trend. Obwohl Full-Hippy-Outfits in der heutigen Umgebung zu übermäßig erscheinen können, lassen sich Elemente des Stils leicht integrieren, um einen schicken und modernen Hipster-Look zu kreieren.

SHOP DER LOOK


70er Jahre sportlicher Chic

In den 70er Jahren wurde Aerobic immer beliebter und infolgedessen wurde sportlich-schicke Mode ein wichtiger Stil. Der Trend, der in gewisser Weise eine originelle Version des heutigen Athleisure-Looks darstellt, kombiniert Komfort mit Stil für einen entspannten und dennoch eleganten Auftritt. Insbesondere bevorzugte der Look minimalistische Formen und Silhouetten sowie sportliche Freizeitkleidung wie Sportjacken, Turnschuhe, Jogginganzüge, Mützen und T-Shirts. Dieser Trend ist dank sportlicher Luxus-Optik leicht zu tragen. Fügen Sie Ihrem Outfit einfach einige identifizierbare Details aus den 70er Jahren wie einen Rollkragenpullover hinzu, um eine originellere Note zu verleihen.

SHOP DER LOOK


70er Jahre Disco

All das Glitzern und Funkeln der Disco-Mode ist bei Designern und Stilstars, die den extravaganten Stil umarmen, wieder populär geworden. Gefüllt mit Metallics, Pailletten, hoch taillierten Hosen und Neonfarben war dieser Trend ein großer Teil der 70er Jahre. Da dieser Look ein Element des Luxus bot, das andere Stile des Tages nicht hatten, war er perfekt für die Abendgarderobe und die Aufmachung von Studio 54. Heute sorgt der Stil wieder für einen hervorragenden Abendlook, der Sie sicher auffallen lässt. Probieren Sie es aus, mit einem auffälligen Hemd oben, einer glitzernden Hose unten und klobigen Absätzen an Ihren Füßen.

SHOP DER LOOK


70er Safari und Militär

Während sich viele Leute auf den Hippie- und Disco-Stil der 70er Jahre konzentrieren, waren auch Safari- und Militär-Looks überaus beliebt. Diese Looks, die sich Mitte bis Ende der 70er Jahre abzeichneten, zeichneten sich durch eine utilitaristische Ästhetik und Erdtöne aus. Insbesondere die Farbpaletten Khaki und Sand waren ein wichtiger Bestandteil dieses Trends. Zusätzlich zu diesen Farben enthielt der Casual-Trend entspannte Silhouetten, aufgesetzte Taschen und breite Gürtel. Seitdem sind diese Stile dank ihrer starken Erscheinung immer wieder in Mode gekommen. Heutzutage findet man oft elegante Overalls im Safari- und Militärstil, die perfekt für einen schicken Wochenendlook geeignet sind.

SHOP DER LOOK


70er Jahre Ethno und Folk

Ethnische und volkstümliche Stile waren in den 1970er Jahren ein Ableger der Hippie-Kultur und zeigten auch oft leuchtende Drucke und Muster. Im Gegensatz zum Hippie-Stil konzentrierten sich diese ethnischen Looks jedoch auf kulturelle Designs und entlehnte Details aus den traditionellen Kostümen verschiedener Nationen. Am häufigsten wurden indianische Referenzen und raffinierte europäische Volksmotive verwendet. Um diesen Trend zu rocken, sollten Sie Kleider, Ponchos, Jacken und Accessoires mit gestickten Mustern oder farbenfrohen Drucken tragen.

SHOP DER LOOK


70er Boho-Chic

Wenn Sie traditionell feminine Designs lieben, dann ist der Boho-Chic-Modestil der 70er genau das Richtige für Sie. Der liebenswerte und skurrile Stil setzt sich bis heute fort und umfasst die Details seiner Herkunft. Von Häkel- und Spitzenmustern bis hin zu üppigen Blumen- und Paisley-Mustern drehte sich bei diesem Trend alles um filigrane Designs. Heute können Sie den Stil mit Hilfe eines fließenden oder wogenden Maxikleides nachbilden. Diese entspannte Silhouette weckt das unbekümmerte Gefühl, für das die Bohème-Kultur bekannt ist. Kombinieren Sie es mit einer kurzen Jeansjacke, Sandalen und einer Satteltasche, um diesem Trend eine moderne Note zu verleihen.

SHOP DER LOOK


70er Glam Rock, Punk und Unisex

Glam Rock war einer der kühnsten Looks des Jahrzehnts und trug maßgeblich zur Akzeptanz der Unisex-Mode bei. David Bowie war ein Pionier dieses Modetrends und ebnete Männern und Frauen den Weg, diesem Beispiel zu folgen. Glam-Rock-Männer und -Frauen verwischen die Grenzen zwischen Maskulinem und Femininem. Sie lieben Metallics, Rüschen, Satinblusen, kräftige Farben, enge Hosen, Plateauschuhe, einzigartiges Make-up und gefärbtes Haar. Der Stil vermischte sich auch mit Punk-Trends aus den späten 70ern, was zu einem neuen, rebellischen Look führte. Versuchen Sie für ein schickes Outfit, diese kombinierten Stile auf eine kantige, aber glamouröse Weise zu kanalisieren.

SHOP DER LOOK


1970er Jahre Mode

  • Finden Sie zunächst den Trend der 70er Jahre, der am besten zu Ihrem persönlichen Stil passt.
  • Versuchen Sie nicht, einen Look aus dem Jahrzehnt direkt zu kopieren, da er veraltet erscheint.
  • Kombinieren Sie Details und wichtige Stile aus dieser Zeit mit Ihrer aktuellen Garderobe, um eine moderne Interpretation der Mode der 70er Jahre zu kreieren.
  • Wenn Sie einen traditionell weiblichen Look mögen, probieren Sie Hippie-, Bohème-, Disco- und Folk-Trends aus dem Jahrzehnt.
  • Wenn Sie einen stärkeren Stil bevorzugen, sollten Sie Glam-Rock-, Sport-Chic- und Safari-Looks bevorzugen.
  • Haar und Make-up können auch verwendet werden, um eine schicke Note der 70er Jahre hinzuzufügen.

Lassen Sie Ihren Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here