80er Jahre Mode für Männer (Wie man den 80er Jahre Stil bekommt)

Die 80er Jahre waren zweifellos eine interessante Zeit für Mode. Gefüllt mit kühnen Designs und leuchtenden Farben, haben die Herren des Jahrzehnts Trends voll und ganz aufgegriffen und präsentieren stolz ihren Stil. Natürlich verschwanden diese mutigen Blicke im Laufe der Zeit langsam und machten den minimalistischen 90ern und 00ern Platz. Aber sie machen jetzt eine unglaubliche Rückkehr. Von Gürteltaschen und klobigen Turnschuhen bis hin zu Papa-Jeans und Windbreakern ist das Beste der 1980er Jahre zurück und besser als je zuvor. Hier erfahren Sie, wie Sie die Mode der 80er Jahre für Männer in der heutigen Zeit rocken können.

VERBINDUNG: 80er Mode für Frauen

Inhalt

  • 1 Was war die Mode in den s "> 2 s Modetrends
    • 2.1 s Freizeitmode
    • 2.2 s Herren Hip Hop Mode
    • 2, 3 s Adrette
    • 2.4 s Trainingsmode
    • 2, 5 s Sommermode
    • 2.6 s Rock Fashion
    • 2.7 s Punk Fashion für Männer
  • 3 s Mode für Männer
    • 3.1 s Anzüge
    • 3, 2 s Shirts
    • 3, 3 s T-Shirts
    • 3, 4 s Jeans
    • 3, 5 s Jacken
    • 3, 6 s Zubehör
  • 4 s Männerhaar
  • 5 s Mode-Ikonen
  • 6 s Mode für Jungen
  • 7 s Fashion für Jungs

Was war die Mode in den 80ern?

Die 80er Jahre waren eine Zeit der Exzesse und des Maximalismus für Männer und Frauen. Das Jahrzehnt war geprägt von frechen Styles, leuchtenden Farben und auffälligen Silhouetten. In den 80er Jahren gab es auch eine Reihe von Modetrends, darunter Hip-Hop, Preppy, Workout, Rock und Punk.

80er Jahre Modetrends

80er Jahre Freizeitmode

In der Freizeitmode der 80er sahen die Herren-Jeans von Don Dad in voller Kraft, oft mit einer passenden Jeansjacke. T-Shirts und lose Hemden waren auch während der Zeit beliebt, während Bomberjacken, Lederjacken, Windjacken und Pullover als Oberbekleidung der Wahl dienten. Wenn es um Schuhe ging, waren weiße Turnschuhe der ultimative Freizeitschuh, der sich perfekt für eine Reihe von Looks eignet.


80er Jahre Herren Hip Hop Fashion

Hip-Hop war ein weiterer beliebter Modetrend in den 80er Jahren. Inspiriert und beeinflusst von Musikstars und Rapper, wie den Mitgliedern von Run-DMC, Beastie Boys und NWA, war der Stil bekannt für seine übergroßen Silhouetten. Die Hip-Hop-Mode enthielt neben Baggy-Klamotten auch Sportswear-Details wie Turnschuhe und Sportmützen sowie Statement-Accessoires wie klobige Goldketten.


80er Jahre adrette Mode

Auch in den 80er Jahren spielte die adrette Mode eine wesentliche Rolle. Im Gegensatz zu Hip-Hop-Trends, die typischerweise dunkle Farben aufwiesen, zeigten adrette Outfits helle Farbtöne, darunter Rosa-, Gelb- und Blautöne. Zu den wichtigsten Artikeln für die adrette Mode gehörten Pullover, die die Herren oft um die Schultern trugen, sowie Hosen und Polohemden.


80er Jahre Workout Fashion

Sport ist heute vielleicht beliebt, aber Trainingskleidung ist seit langem ein beliebter Look für Männer. In den 80er Jahren war die Workout-Mode enorm und es wurde eine Reihe von Sportswear-Styles als Alltagskleidung eingeführt, darunter klobige Sneakers, Jogginghosen, Trainingsanzüge, Windbreaker und athletische Shorts.


80er Jahre Sommermode

Die Sommermode der 80er Jahre war eine Ikone. Es zeigte leuchtende Farben, abstrakte Drucke, kurzärmlige Hemden und kurze Shorts. Ein weiteres Lieblingsstück aus dieser Zeit war das Crop-Top, das kastenförmig getragen und quer über den Bauch geschnitten wurde.


80er Jahre Rock Fashion

Wie alles in den 80ern war Rockmode übermäßig. Die Haare waren groß, die Kleidung war wild und es gab reichlich Make-up. Natürlich spielte Leder wie bei allen Rock-Looks eine entscheidende Rolle. Accessoires waren ebenfalls von entscheidender Bedeutung, da Schmuck und Stirnbänder bei Männern immer beliebter wurden.


80er Jahre Punk Fashion für Männer

Während der Rock der 80er Jahre oft einen glamourösen Stil annahm, waren die Punk-Looks des Jahrzehnts entschieden kantiger. Während der Trend immer noch viel Leder sah, zeigte er auch viel mehr Hardware und auffällige Frisuren, darunter bunte Mohawks und Spikes.


80er Mode für Männer

80er Jahre Anzüge

In den 80er Jahren wurden Anzüge in Übergrößen mit breiten Schultern getragen. Für Geschäftsleute waren Nadelstreifenanzüge ein Favorit, und die Herren kombinierten sie häufig mit Hemd, Krawatte und Hosenträgern. Vor dem Büro waren pastellfarbene Anzüge in Rotation und trugen regelmäßig T-Shirts mit Rundhalsausschnitt anstelle von Knöpfen.

SHOP DER LOOK


80er Jahre Shirts

In den 1980er Jahren gab es zwei Haupttypen von Hemden: Freizeithemden und Businesshemden. Im Geschäftsleben waren Bankerhemden und gestreifte Hemden beliebt. Für Freizeitkleidung wurden lose Hemden mit farbenfrohen, abstrakten Drucken bevorzugt. Polo-Shirts waren auch ein Lieblingsstück des Jahrzehnts.

SHOP DER LOOK


80er Jahre T-Shirts

In den 80er Jahren wurden T-Shirts mit allem getragen, von Jeans bis zu Anzügen. Die beliebtesten Modelle waren T-Shirts mit Rundhalsausschnitt, von denen viele Slogans, Logos oder Aufdrucke enthielten. Andere beliebte Designs waren Crop Tops und Baseball-T-Shirts.

SHOP DER LOOK


80er Jahre Jeans

Während die Acid-Wash-Jeans erst noch ein Comeback feiern wird, sind die Papa-Jeans der 80er-Jahre wieder in Mode. Um diese klassischen Jeans heute noch zu rocken, nehmen Sie einfach einen ausgeblichenen mittelblauen Stil in einer entspannten Passform auf. Wählen Sie auch einen Schnitt mit einem sich verjüngenden Bein aus, oder prüfen Sie, ob Sie die Böden für den gleichen Effekt fixieren können.

SHOP DER LOOK


80er Jahre Jacken

Viele Jacken, die in den 80er Jahren beliebt waren, sind auch heute noch für Männer in Mode, darunter Jeansjacken, Lederjacken und Bomberjacken. Wenn Sie jedoch nach einem mutigen Look aus dem Jahrzehnt Ausschau halten, können Sie an einer klassischen Sportwindjacke nicht vorbeikommen.

SHOP DER LOOK


80er Jahre Zubehör

Suchen Sie nach einer Möglichkeit, den 80er-Jahre-Trend subtil in Ihre moderne Garderobe einzuführen?

SHOP DER LOOK


80er Jahre Männerhaar

In den 80er Jahren war es umso besser, je größer etwas war, insbesondere Haare. Während des gesamten Jahrzehnts waren lange Schlösser und voluminöse Stile, einschließlich der berühmten Meeräsche, äußerst beliebt. Männer, die in der Geschäftswelt gearbeitet haben, haben sich jedoch häufig von diesem Trend abgewandt und stattdessen glatte, zurückgesteckte Frisuren gerockt.

80er Jahre Mode-Ikonen

Jedes Jahrzehnt hat seine Modeikonen, einschließlich der 80er Jahre. In den achtziger Jahren waren die stilvollsten Promis in der Regel Schauspieler oder Musiker. Zu den einflussreichsten Namen gehörten Johnny Depp, David Bowie, Tom Cruise und Rob Lowe.

80er Mode für Jungen

Die Mode der 80er Jahre für Jungen war ähnlich wie für Männer. Viele Casual-Styles für Männer, wie weiße Turnschuhe und Double-Denim-Looks, wurden auch von Teenagern und Kindern getragen. Ebenso wurden die bei Erwachsenen beliebten Neonstile von vielen Jungen getragen.

80er Mode für Jungs

  • Um den 80er-Jahre-Trend der Neuzeit zu rocken, wählen Sie den Modestil aus dem Jahrzehnt, zu dem Sie gehören, wie Hip-Hop, Preppy oder Rock.
  • Investieren Sie in Schlüsselstücke aus dieser Zeit wie verwaschene Jeans, Bomberjacken und Slogan-T-Shirts.
  • Wenn es um Anzüge geht, probieren Sie einen Nadelstreifenstil für die Arbeit und ein Pastelldesign für das Wochenende.
  • Haben Sie keine Angst, leuchtende Farben und Muster zu tragen.
  • Wenn Sie den Trend der 80er Jahre auf subtile Weise aufgreifen möchten, fügen Sie einem ansonsten zeitgemäßen Look einfach Accessoires wie weiße Turnschuhe und eine Gürteltasche hinzu.

Lassen Sie Ihren Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here