90er Jahre Mode (Wie man den 90er Jahre Stil bekommt)

Das Sprichwort „Was umhergeht, kommt umher“ kann dazu gedacht sein, Karma zu beschreiben, aber es funktioniert auch perfekt, um den Zyklus der Mode zu erklären. Trends und Stile, die früher als modern und gewagt galten, werden alt und hässlich, um Jahrzehnte später wiedergeboren und getragen zu werden. Und dieser Zyklus scheint sich schneller als je zuvor zu drehen. Weniger als 20 Jahre später ist Mode, die in den 90ern als cool galt, wieder cool. Ob auf dem Laufsteg, auf der Straße oder in den Läden - die Trends der 90er Jahre sind überall zu spüren. Umfassen Sie also diese Crop-Tops, Halsreifen und Doc Martens, und wir zeigen Ihnen die moderne Art, sie zu rocken. Hier ist unser Leitfaden zur Mode der 90er Jahre und wie man sie heute trägt.

VERBINDUNG: 90er Mode für Männer

Inhalt

  • 1 Mode in der s
  • 2 s Outfits
    • 2.1 Ausgestellte Jeans
    • 2.2 Halsreifen
    • 2.3
    • 2.4 Creolen
    • 2.5 Crop Tops
    • 2.6 Arbeitskittel
    • 2.7 Haargummis
    • 2.8 s Schuhe
  • 3 s Hip Hop Mode
  • 4 s Grunge Fashion
  • 5 s Promi-Mode
  • 6 s Frisuren
  • 7 s Modetrend
  • 8 's Fashion

Mode in den 1990er Jahren

Mode in den 1990er Jahren brachte eine Jugendbewegung hervor und bot sorglose Stile, die in Rebellion versuchten. Grunge und Minimalismus waren die Haupttrends des Jahrzehnts, wobei auch Hip-Hop- und „Sexy School Girl“ -Stile im Trend lagen. Designer wie Marc Jacobs und Alexander McQueen waren Pioniere des Grunge und ließen sich von den kiesigen Straßen inspirieren. Mit Kate Moss wurden Supermodels gegen eine neue Generation von Waif-Models eingetauscht, und ihr „Heroin-Chic“ -Look war die Nummer eins. Jeder wollte Moss '"too cool to care" -Stil nachahmen, und Mode zeigte diese Einstellung. Musik und Mode gehörten auch zusammen, als die Fans die einzigartigen Stile ihrer musikalischen Vorbilder kopierten.

90er Jahre Outfits

Ausgestellte Jeans

Lange bevor Röhrenjeans zu den angesagtesten Jeans wurden, standen ausgestellte und weit geschnittene Designs an erster Stelle. Aufgrund der Vorliebe für übergroße und lockere Silhouetten waren diese Hosen in den 90er Jahren sehr beliebt. Ihre lässige Ästhetik machte sie perfekt für den Alltag, aber diese Must-Have-Hosen waren auch nachts mit bauchfreien Oberteilen zu sehen. Wenn Sie heute Schlagjeans rocken möchten, sollten Sie einen verkürzten Stil wählen, um diesem Look ein modernes Update zu verleihen.

SHOP DER LOOK


Halsreifen

Als es in den 90er Jahren um Accessoires ging, waren Halsreifen „it“. Diese kragenartigen Halsketten hingen eng um den Hals und fügten den Outfits ein kantiges Element hinzu. Während viele aus dehnbarem Kunststoff gefertigt waren und einem Tattoo ähnelten, wiesen andere eine Stoffkonstruktion mit Anhängern und Juwelen auf. Im Jahr 2017 sind Halsreifen wieder in Mode und können eine Reihe von Outfits mit einem schicken 90er-Jahre-Touch ausstatten.

SHOP DER LOOK


Creolen

Halsreifen waren nicht das einzige Schmuckstück, das in den 90er Jahren höchste Popularität erlangte. Creolen hatten auch in diesem Jahrzehnt einen großen Moment. Überall von Frauen getragen, verleihen diese ringförmigen Ohrringe vielen Outfits eine besondere Note. Die einzige Regel beim Tragen dieses frechen Schmuckstücks war, sie so groß wie möglich zu machen. Was nützt es, Schmuck zu tragen, wenn er keine Aussage macht ">

SHOP DER LOOK


Crop Tops

Um 2017 den 90er-Jahre-Look zu tragen, ist ein Crop-Top ein Muss. Diese bauchfreien Tops waren ein unverzichtbares Modeartikel für Damen in den 90ern und liegen wieder im Trend. Heute können Sie die beste Mode des Jahrzehnts noch einmal erleben, indem Sie ein Crop-Top mit einer Mom-Jeans kombinieren. Diese schicke Kombination ist bei Prominenten und Streetstyle-Stars gleichermaßen beliebt. Tauschen Sie kurze Unterhemden gegen kurze T-Shirts, Pullover und Tanktops aus, um einen modernen Look zu erzielen.

SHOP DER LOOK


Overall

Wenn Sie die 90er Jahre durchlebt haben, haben Sie wahrscheinlich Overalls getragen. Diese ärmellosen Jeansoveralls waren ein unverzichtbares Modeartikel für das Jahrzehnt und wurden von Damen und Herren überall getragen. Nicht mehr nur für Landwirte, die 90er Jahre machten Overalls zu einem lässigen und bequemen Kleidungsstück. Kombinieren Sie einen klassischen blauen Overall mit einem bauchfreien Oberteil und Sneakers, um diesen Look im puren 90er-Jahre-Stil zu vervollständigen.

SHOP DER LOOK


Haargummis

Wenn Sie sich in den 90ern angezogen haben, hat Ihr Outfit nicht mit Ihren Klamotten geendet. Es endete mit deinen Haaren. Die Haare der 90er Jahre waren alles andere als langweilig und enthielten Accessoires und natürlich Haargummis. Haargummis waren ein beliebtes Modeartikel des Jahrzehnts und rundeten viele Outfits ab. Von einfachen Satinstilen bis hin zu glamourösen Samtmustern waren Haargummis in einer Reihe von Optionen erhältlich, die mit Pferdeschwanz, Brötchen oder Zöpfen getragen werden konnten.

SHOP DER LOOK


90er Jahre Schuhe

Wie die Kleidung fielen auch die Schuhe der 90er Jahre in die gleichen Trendkategorien. Die Grunge-Bewegung schuf eine Armee von Männern und Frauen, die schwere Kampfstiefel trugen. Sie waren hart, kiesig und passten zu allem, von Slip-Kleidern und Blumenmustern bis zu Flanellhemden und ausgefransten Jeans. Der minimalistische Trend hatte auch seinen Grundnahrungsmittelschuh in der Art von Birkenstocks. Einfach und bequem, Birkenstocks kam in einer Vielzahl von Stilen und Farben, hatte aber immer noch das einheitliche Gefühl. Plattformen wurden von der Popmusikszene, insbesondere den Spice Girls, populär gemacht. Converses Chuck Taylors, Manolo Blahniks Mary Jane-Schuhe und klassische Poolrutschen waren ebenfalls auf Hochrotation.

SHOP DER LOOK


90er Jahre Hip Hop Fashion

Wenn Sie in den 90ern keinen Grunge- oder Minimal-Style rockten, trugen Sie wahrscheinlich ein Hip-Hop-Outfit. Hip-Hop-Mode, die in städtischen Gebieten beliebt war, wurde durch Übersee, lockere Silhouetten, lässige Stoffe und Sportdetails dargestellt. Der Stil entsprach wie der Grunge dem gleichnamigen Musikgenre. Als solche waren Hip-Hop-Stars Ikonen dieses Stils und boten die beste Outfit-Inspiration.

SHOP DER LOOK


90er Jahre Grunge Mode

Die Anti-Mode-Haltung der 90er gipfelte im Grunge-Stil. Grunge, einer der beliebtesten Looks des Jahrzehnts, verpasste der Mode eine kantige und einstellungsreiche Verjüngungskur. In den letzten Saisons hat sich die Rückkehr des Grunge-Stils zur Popularität auf den Straßen und auf der Landebahn gezeigt. Von zerrissenen Jeans und Baggy-T-Shirts über karierte Hemden bis hin zu mehrschichtigen Slip-Kleidern liegen wichtige Grunge-Elemente wieder im Trend.

SHOP DER LOOK


90er Jahre Promi-Mode

Prominente waren die Stilikonen der 90er Jahre. Musiker, Schauspieler und das eine oder andere Modell inspirierten die Modewahl einer Generation. Die Outfits wurden kopiert und die Styles neu gestaltet, wobei die Individualität stets gewürdigt wurde. Jeder wollte wie sein Lieblingsmusiker aussehen, sei es Britney Spears, Madonna, Gwen Stefani oder eines der Spice Girls. Britney bot dem Schulmädchen einen Look an, während Gwen Stefani für Grunge wirbte, und Madonna hatte ihren unvergesslichen Jean-Paul-Gaultier-BH. Die Spice Girls zelebrierten Originalität mit jeweils unterschiedlichen Persönlichkeiten. Und jedes 90er-Jahre-Mädchen wusste, welches Spice Girl es war, ob es nun Posh, Baby, Scary, Sporty oder Ginger war. Kate Moss war die ultimative Stilkönigin, während Drew Barrymore und Winona Ryder vom Bildschirm aus genauso stilvoll waren wie auf dem Bildschirm.

90er Jahre Frisuren

Die Frisuren der 90er Jahre waren alles andere als langweilig. Jugendlich und verspielt, brachte das Haar in den 90er Jahren mehrere ikonische Stile hervor. „The Rachel“ war der beliebteste Haarschnitt des Jahrzehnts, bei dem Frauen überall in ihren Salons Fotos von Jennifer Anistons Friends-Charakter machten. Choppy überlagert und umrahmt das Gesicht. „The Rachel“ verkörpert die Haare der 90er Jahre. Für diejenigen, die in den 90ern nicht gehackt haben, waren Up-Dos Standard. Das halb-hoch-halb-runter-Aussehen war modern und simpel, während das Schulmädchen-Aussehen uns Zöpfe gab, die sich in zwei Mini-Brötchen verwandelten. Die Frisuren der 90er Jahre machten noch mehr Spaß und es gab eine Reihe von Haarschmuck. Haargummis, Schmetterlingsclips, Bandanas und gefärbte Haarsträhnen waren alle voller Stolz. Und wie könnten wir jemals das Crimpen vergessen?

90er Jahre Modetrend

Um den Modetrend der 90er Jahre zu tragen, müssen Sie Stile überarbeiten, damit sie für die heutige Kultur relevant sind. Anstatt das Aussehen genau so zu kopieren, wie es in den 90er Jahren war, erstellen Sie es auf moderne und aktualisierte Weise neu. Der Trick besteht darin, die "too cool to care" -Einstellung der 90er-Jahre einzufangen und dabei frisch und trendig auszusehen. Kombinieren Sie dazu klassische 90er-Jahre-Teile wie Crop-Tops oder Halsreifen mit Skinny-Jeans und Stiefeln. Alternativ können Sie Ihr neues Lieblingskleid mit einer Frisur aus den 90er Jahren kombinieren oder Schichten hinzufügen, indem Sie ein T-Shirt darunter tragen. In jedem Fall viel Spaß mit Ihrem Stil und genießen Sie das unbeschwerte, jugendliche Gefühl der 90er Jahre.

90er Jahre Mode

Lassen Sie Ihren Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here