Ein Gentleman-Leitfaden zum Falten und Stylen eines Einstecktuchs

Wenn es um Zubehör geht, sind Einstecktücher eine der härtesten. Obwohl sie nicht so praktisch sind wie Ihre Lieblingssonnenbrille oder Alltagsuhr, können sie Ihrem Look Farbe, Raffinesse und einen unglaublich modischen Schub verleihen. Dieses schicke kleine Teil kann jedoch auch viele Herren verwirren, besonders wenn es ums Falten geht. Aber wir sind hier, um Ihnen zu sagen, dass Sie kein Origami-Meister sein müssen, um ein Einstecktuch mit Stil zu rocken. Alles, was Sie brauchen, ist ein kompetenter Rat. Im Folgenden finden Sie eine vollständige Anleitung für Herren zum Falten und Stylen eines Einstecktuchs.

Inhalt

  • 1 Einstecktuchregeln
  • 2 Farben & Muster
  • 3 Einstecktücher falten
    • 3.1 Quadratfalte
    • 3.2 One-Point-Fold
    • 3.3 Zweipunktfaltung
    • 3.4 Dreipunktfaltung
    • 3, 5 Puff Fold
  • 4 passende Einstecktücher mit Krawatten

Einstecktuch Regeln

Das wichtigste zuerst; Stellen Sie sicher, dass Ihr Einstecktuch Ihren persönlichen Stil widerspiegelt. Lassen Sie Ihre eigene Ästhetik mit Grafiken oder Farben zur Geltung kommen, die Ihrer Meinung nach gut mit anderen Anzügen in Ihrem Kleiderschrank zusammenpassen. Dies ist von Vorteil, wenn Sie Ihre Einstecktücher mit anderen Farbkombinationen für Anzug, Hemd und Krawatte kombinieren möchten. Strategisch denken; Wenn Sie viele klassische Farbtöne haben, können Sie sich an dieselbe traditionalistische Farbpalette halten, sich jedoch für einen helleren Grafikdruck entscheiden, um Abwechslung zu schaffen. Um Ihren Look lebendiger zu gestalten, fügen Sie Farbtupfer mit helleren Tönen hinzu, um eine neutralere Farbanpassung zu erzielen. Dunkelblaue Anzüge können mit roteren Einstecktüchern wie Scharlachrot oder Burgunder aufgewärmt werden. Während graue Anzüge dazu neigen, mit helleren Blautönen gut zu funktionieren.

Seien Sie bei einigen Stilen nicht zu präzise. Die Kunst, ein Einstecktuch zu falten, sollte nicht zu formelhaft oder perfekt sein. Das letzte, was Sie wollen, ist, dass Ihr Einstecktuch so aussieht, als wäre es vorgefaltet. Manchmal kann der Mangel an Perfektion tatsächlich gut funktionieren, um Ihrem Einstecktuch einen Hauch von Authentizität und Dimension zu verleihen und Ihrem Outfit ein wenig Charakter zu verleihen. Beachten Sie auch, dass es unterschiedliche Größen und Materialien für Einstecktücher gibt. Diese sollten vorgeben, welche Art von Falten am besten zu der Art des Einstecktuchs passt, das Sie stylen. Beispielsweise eignen sich einfache Falten am besten für Einstecktücher aus Baumwolle oder Leinen, während Seidenversionen für komplexere Falten geeignet sind.

Farben & Muster

Einstecktücher in Grundtönen wie Weiß, Marine und Schwarz sind großartig, wenn Sie einen subtilen und klassischen Look suchen, um ihn mit Anmerkungen zu versehen. Einstecktücher sind auch eine der besten Möglichkeiten, Farbe in ein formelleres Erscheinungsbild einzufügen. Da es sich nur um kleine Ergänzungen handelt, haben Sie keine Angst davor, mutige Muster zu wählen. Traditionelle Muster wie Ginghams, Tartans, Tupfen und Paisleys sorgen für Abwechslung in Ihrer Garderobe.

Einstecktücher falten

Es gibt hundert Möglichkeiten, Einstecktücher zu falten, aber es ist am besten, die Dinge einfach und klassisch zu halten. Wir nennen fünf der klassischsten Interpretationen von faltbaren Einstecktüchern, die für eine Reihe von Anlässen geeignet sind. Wir haben auch einfache Schritte zum Falten dieser verschiedenen Varianten aufgenommen.

Quadratische Falte

Dies ist eine der subtilsten Möglichkeiten, ein Einstecktuch zu stylen. Diese Falte eignet sich für würdevollere, konservativere Gelegenheiten, bei denen Formalitäten eingehalten werden. Sie eignet sich am besten für Einstecktücher aus Leinen oder Baumwolle, die mühelos eine Falte halten.

Schritte:

  • Falten Sie Ihr Einstecktuch auf einer Seite in zwei Hälften.
  • Falten Sie Ihre Falte auf der anderen Seite wieder in zwei Hälften.
  • Bestimmen Sie die Breite Ihrer Tasche und falten Sie die beiden Seiten horizontal, um sie entsprechend anzupassen.
  • Falten Sie einmal senkrecht und glätten Sie Ihr Einstecktuch, bis Sie ein gerades, sauberes Rechteck erhalten.
  • Es sollte nur einen Blick in die Tasche werfen und eine minimalistische Ergänzung zum Aussehen bieten.
  • Stellen Sie sicher, dass die Oberseite Ihrer Falte der Schräge Ihrer Tasche folgt.

One-Point-Fold

Die Ein-Punkt-Falte ist eine super klassische Interpretation von Einstecktüchern. Sie zeigt eine Dreiecksform, die durch Ihre Tasche herausragt. Diese Falte ist auffälliger als die konservative quadratische Falte und wird für die meisten Looks mit Einstecktüchern empfohlen. Eine hochwertigere Seide wird empfohlen.

Schritte:

  • Falten Sie Ihr Einstecktuch horizontal in zwei Hälften.
  • Falten Sie es vertikal in zwei Hälften.
  • Drehen Sie Ihr Einstecktuch so, dass Ihnen ein Punkt in Rautenform zugewandt ist.
  • Falten Sie es horizontal.
  • Klappen Sie das Einstecktuch auf die andere Seite und verdecken Sie die Ränder
  • Falten Sie die Ecken der längeren Seite Ihres gefalteten Einstecktuchs, bis es einem offenen Umschlag ähnelt.
  • Umdrehen und in die Tasche stecken, wobei die Dreiecksform hervorschaut.

Zweipunktfalt

Eine Variation der Ein-Punkt-Falte, die Zwei-Punkt-Falte zeigt zwei Peaks, die von Ihrer Tasche angezeigt werden. Diese Falte kann Helligkeit und mehr Details verarbeiten, wenn es um das von Ihnen gewählte Muster geht, und eignet sich gut für Seidenmusterquadrate. Denken Sie an Ginghams, Plaids und Paisleys.

Schritte:

  • Falten Sie das Einstecktuch horizontal in zwei Hälften.
  • Falten Sie das Einstecktuch senkrecht zur Hälfte.
  • Halten Sie das Einstecktuch so, dass es wie ein Diamant aussieht.
  • Falten Sie die untere Ecke nach links von der oberen Ecke.
  • Falten Sie die linke Ecke in die Mitte.
  • Passen Sie die Breite an das Taschenformat an.

Dreipunktfalte

Als eine der komplizierteren Falten sollte dieser Stil gewählt werden, wenn Sie sich beim Tragen von Einstecktüchern wohler fühlen. Dieser Stil, der auch als Kronenfalte bezeichnet wird, eignet sich gut für schlichte Seidenstoffe und farbintensive Muster und verleiht Ihrem formellen Look eine neue Dimension.

Schritte:

  1. Legen Sie das Einstecktuch wie einen Diamanten aus.
  2. Horizontal zu einer Pyramide falten.
  3. Falten Sie das untere Drittel von links und rechts nach oben.
  4. Drehe das Einstecktuch um.
  5. Falten Sie jede Seite des Einstecktuches zur Mitte hin in zwei Hälften.
  6. Falten Sie den unteren Punkt in die Mitte.

Puff Fold

Ganz simpel basiert die Pufffalte auf einer traditionelleren, subtileren Darstellung Ihres Einstecktuchs. Diese Falte eignet sich am besten für größere Einstecktücher aus Seide, damit sie nicht in Ihrer Tasche verschwinden.

Schritte:

  • Finde die Mitte des Einstecktuchs.
  • Bilden Sie mit Ihrer Hand einen Kreis.
  • Legen Sie die Mitte des Einstecktuchs über den Kreis.
  • Schieben Sie das Einstecktuch durch.
  • Falten Sie den Stoff zurück.
  • Ziehen Sie die Mitte des Einstecktuchs durch.
  • Falten Sie den Überschuss dahinter zusammen.

Passende Einstecktücher mit Krawatten

Passen Sie Ihre Krawatte nicht zu offensichtlich an Ihr Einstecktuch an. das liest sich unstylisch und langweilig. Gehen Sie lieber mit Tönen und Farben um, die gut zusammenpassen, ohne direkte Übereinstimmungen zu sein. Arbeiten Sie in den gleichen Farbfamilien und berücksichtigen Sie die Farbtypen, die in gedruckten Einstecktüchern enthalten sind. Auf diese Weise erhalten Sie eine bessere Vorstellung von Komplementärfarben, die gut zu Ihrer Krawatte passen. Vergessen Sie nicht, dass ein Einstecktuch mehr von Ihrer Persönlichkeit zeigen sollte. Fürchten Sie sich also nicht vor ein bisschen lebhafter Farbe, sondern halten Sie es in einem vernünftigen Rahmen und etwas komplementär zu Ihrer Krawatte.

Lassen Sie Ihren Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here