Eine Anleitung zu Anzügen und Details für Herren

Egal, ob Sie ein Geschäftsmann, ein Fitness-Junkie oder irgendwo dazwischen sind, ein Anzug darf in keinem Kleiderschrank eines Mannes fehlen. Es funktioniert überraschend gut für viele Gelegenheiten, einschließlich derjenigen, die lässig sind. Wenn Sie also ein mühelos verfeinertes Erscheinungsbild erzielen möchten, ist ein Anzug die ultimative Wahl. Um diesen eleganten und raffinierten Look zu erzielen, müssen natürlich verschiedene Faktoren berücksichtigt werden, darunter Schnitt, Farbe, Stil und Details. Zum Glück wird Ihnen unser Guide alles über Herrenanzugstile und -details beibringen.

Inhalt

  • 1 Passende Styles
    • 1.1 Einreiher
    • 1.2 Zweireiher
    • 1.3 Unstrukturierter Blazer
    • 1.4 Halbe Leinwand
    • 1, 5 Volle Leinwand
  • 2 Passende Details
    • 2.1 Revers mit Einkerbung
    • 2.2 Schal Revers
    • 2.3 Spitzenrevers
    • 2.4 Mittelentlüftung
    • 2.5 Seitenentlüftung
    • 2.6 Keine Entlüftung
    • 2.7 Aufgesetzte Tasche
    • 2.8 Welt Pocket
    • 2.9 Jet Pocket

Passende Styles

Einreiher

Für den modernen Mann, der in einen maßgeschneiderten Anzug investieren möchte, ist ein Einreiher perfekt für Sie. Dieses Design ist eine vielseitigere Option und häufig, funktional und für eine Vielzahl von Anlässen geeignet. Einreihiger Stil bezieht sich auf eine Jacke, einen Mantel oder einen Blazer mit einer Reihe von Knöpfen und einer schmalen Stoffüberlappung. Zusätzlich haben sie normalerweise einen gekerbten Revers. Der einreihige Anzug mit seiner ultimativen, zurückhaltenden Eleganz eignet sich hervorragend zur Verlängerung des Oberkörpers und sorgt für ein größeres und schlankeres Erscheinungsbild.

Zweireihiger Anzug

Ein Zweireiher hat normalerweise drei bis vier Knöpfe an beiden Seiten der Jacke. Darüber hinaus hat dieses Anzugdesign ein Revers, das die Brust breiter erscheinen lässt. Der zweireihige Anzug mit raffiniertem Schnitt ist ideal für schlankere Männer. Erhältlich in einer Vielzahl von Stilen und Passformen, ist ein zweireihiger Anzug ein Muss in Ihrer Garderobe für semi-formelle und geschäftliche Veranstaltungen.

Unstrukturierter Blazer

Für den entspannten Mann, der etwas Lässigeres und Bequemeres sucht, braucht man einen unstrukturierten Blazer. Dieses Modell passt am besten zu Jeans oder Chinos und ist in der Regel leicht und geräumig genug, um zusätzliche Kleidungsschichten darunter zu tragen. Das raffinierte Teil passt sich Ihrer Körperform an, sodass es natürlicher fällt und Ihnen einen entspannten Sitz verleiht. Vor allem der unstrukturierte Blazer ist das ganze Jahr über eine gute Wahl.

Halbe Leinwand

Wenn Sie auf der Suche nach einem Anzug mit kleinem Budget sind, ist ein halbes Canvas-Design der richtige Weg. Dieser Stil verfügt über ein eingenähtes Canvas-Teil auf der Brust und am Revers der Jacke und ist unten verschmolzen. Dies macht die halbe Leinwand atmungsaktiver, bequemer und langlebiger als eine geklebte Einlage. Ein halbes Canvas-Design ist auch viel günstiger als andere Stile.

Volle Leinwand

Für die beste Qualität, die Sie in einem Anzug kaufen können, benötigen Sie ein vollständiges Leinwanddesign. Durch die volle Leinwand sitzt der Stoff richtig, was mit der Zeit zu einer perfekten Passform führt. Es ist das langlebigste Design auf dem Markt, ist aber im Allgemeinen teurer als andere Modelle. Die volle Leinwand bietet ein Höchstmaß an Flexibilität, dh, wenn Sie sich bewegen, bewegt sich der Anzug mit Ihnen.

Passende Details

Notch Revers

Das eingekerbte Revers ist die häufigste Art von Revers, die Sie bekommen können. Es wird durch eine Kerbe definiert, in der der Jackenkragen auf das Revers trifft. Es ist oft auf einreihigen Jacken, Mänteln und Blazern zu finden. Es ist traditionell und doch zeitgemäß und sieht auf allen Körpertypen stilvoll aus.

Schal Revers

Das durch eine abgerundete Kante gekennzeichnete Revers ist am häufigsten auf Smoking und Smoking zu sehen. Es ist die am wenigsten verbreitete Art von Revers und eignet sich am besten für eher formelle Anlässe wie schwarze Krawatten oder Hochzeiten.

Spitzenrevers

Wenn Sie nach einer etwas formelleren Jacke suchen, brauchen Sie eine Jacke mit hohem Revers. Diese Art von Revers sieht tendenziell etwas modischer aus als andere Sorten. Es ist auch die teuerste Art von Anzug Revers. Das Spitzenrevers erzeugt einen verlängernden Effekt, indem die Augen nach oben in Richtung der Schultern verschoben werden. Dies macht den Stil perfekt für diejenigen, die zusätzliche Höhe hinzufügen möchten.

Center Vent

Eine Mittelöffnung ist eine einfache Option, die sich perfekt für Männer eignet, die schlanker sind. Es ist eines der erschwinglicheren Designs auf dem Markt und auch eines der beliebtesten. Gut auf den Körper abgestimmt, fühlen Sie sich bei diesem Stil sicher und stilvoll. Der einzige Nachteil der Mittelöffnung ist, dass sie nicht viel Bewegung zulässt.

Seitenentlüftung

Für den modernen Mann mit Stil ist der Seitenschlitz die perfekte Option. Diese Art von Belüftung passt zu den meisten Männern, da sie einen langen, schlanken Look erzeugt. Darüber hinaus verleihen sie der Jacke in der Mitte mehr Form und erlauben dennoch Flexibilität unterhalb der Taille. Dies bedeutet auch, dass man sich weniger zusammensetzt, was manche Männer bequemer finden. Der einzige wirkliche Nachteil der seitlichen Entlüftung ist, dass es der teuerste Typ in der Herstellung ist.

No Vent

Eine Jacke ohne Belüftungsöffnungen ist für schlanke oder kürzere Männer geeignet, da sie sehr gut anliegt. Es umschließt den Oberkörper und sorgt für einen schlankeren Look, der sich besser für besondere Anlässe eignet. Der Nachteil des No-Vent-Stils ist der Mangel an Bewegungsfreiheit, was zu einer weniger bequemen Passform führt. Es ist daher am besten für zierliche, modebewusste Männer geeignet, denen es nichts ausmacht, ein bisschen Komfort für Stil zu opfern.

Aufgesetzte Tasche

Vielseitig und stilvoll, die aufgesetzte Tasche kann als eine Tasche charakterisiert werden, die an der Außenseite der Jacke angenäht ist. Jacken mit aufgesetzten Taschen sorgen für ein stilvolles Erscheinungsbild, ohne zu überkleidet zu wirken, wie Sie es mit einem Anzug oder einem Blazer tun würden.

Welt Pocket

Bei einer Leistentasche handelt es sich normalerweise um eine Tasche, die an der Innenseite einer gefütterten Jacke angebracht ist. Es hat eine rechteckige Öffnung mit einer oder zwei Klappen. Es ist die formellste Art der Tasche, die häufig auf Abendkleidung gekennzeichnet wird. Die Leistentaschen machen auf jeder Jacke, jedem Mantel und jedem Blazer eine gute Figur, vor allem, wenn Sie einen glänzenden Auftritt wünschen.

Jet Pocket

Während aufgesetzte Taschen eine lässigere Option sind, ist die Jet-Tasche etwas formeller. Sie sind auch die gebräuchlichste Art von Taschen, die auf der Innenseite der Jacke aufgenäht sind. Da die Tasche fast vollständig innen ist, ist der Jet-Style eine großartige Option für Ihre formelleren Anzugjacken. Indem Sie die Tasche auf der Innenseite lassen, wirken die Linien der Jacke polierter und glatter.

Lassen Sie Ihren Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here