Wie der Mensch Brüste loszuwerden

Männerbrüste können für Männer ein frustrierendes und oft peinliches Problem sein. Schließlich sieht kein Mann gern so aus, als bräuchte er einen BH, wenn er am Strand landet. Aber wenn Sie mit Picks kämpfen, die weicher als fest sind, sollten Sie wissen, dass Sie nicht allein sind. Männerbrüste sind ein weit verbreitetes Problem für Männer auf der ganzen Welt. Zum Glück gibt es Möglichkeiten, das Problem zu lösen. Insbesondere die Lebensmittel, die Sie essen, die Übungen und die Kleidung, die Sie tragen, können sich auf das Erscheinungsbild Ihrer Brust auswirken. Interessiert mehr zu hören ">

Inhalt

  • 1 Was sind Mann Boobs?
  • 2 Gynäkomastie vs Pseudogynäkomastie
  • 3 Was verursacht Menschenbrüste?
    • 3.1 Fettleibigkeit
    • 3.2 Alter
    • 3.3 Übermäßiger Alkoholkonsum
    • 3.4 Natürliche Produkte auf Ölbasis
    • 3.5 Steroide
    • 3.6 Gesundheitszustand
  • 4 So werden Sie Ihre Brüste los
    • 4.1 Gesund essen
    • 4.2 Übung
    • 4.3 Medikamente
    • 4.4 Chirurgie
  • 5 Wie man sich für Männerbrüste kleidet
    • 5.1 Fit
    • 5.2 Stil
    • 5.3 Farbe
    • 5.4 Muster

Was sind Menschenbrüste?

Gynäkomastie, die medizinische Bezeichnung für männliche Brüste, ist die Vergrößerung des Gewebes der männlichen Brustdrüse, die typischerweise durch hormonelle Veränderungen verursacht wird. Eine Anhäufung von überschüssigem Fett kann jedoch auch das Auftreten von menschlichen Brüsten hervorrufen. Da dies keine echte Gynäkomastie ist, wird sie oft als Pseudogynäkomastie bezeichnet. Während beide Zustände eine ähnliche visuelle Ästhetik haben können, sind sie unterschiedlich und können durch verschiedene Faktoren verursacht werden.

Gynäkomastie vs Pseudogynäkomastie

Wenn Sie Ihre Männerbrüste loswerden möchten, ist es wichtig, zuerst zu verstehen, welchen Typ Sie haben. Gynäkomastie und Pseudogynäkomastie sind die beiden Haupttypen von Männerbrüsten, daher ist es wahrscheinlich, dass Sie die eine oder andere haben. Wenn Ihr Gewicht und Ihr Körperfett hoch sind, besteht die Möglichkeit, dass Sie eine Pseudogynäkomastie haben, was die Vergrößerung der Brust aufgrund des Fettwachstums ist. Wenn bei Ihnen hormonelle Veränderungen aufgetreten sind, liegt möglicherweise eine Gynäkomastie vor, dh eine Vergrößerung des tatsächlichen Brustgewebes.

Was verursacht Man Boobs "> Fettleibigkeit

Fettleibigkeit ist ein häufiges Problem in unserer Gesellschaft und kann nicht nur Ihre Gesundheit schädigen, sondern auch die Entwicklung von Brüsten verursachen. Wenn Sie also mehr Kalorien verbrauchen, als Sie verbrennen, überdenken Sie auf jeden Fall Ihren Lebensstil und Ihre Ernährungsgewohnheiten. Eine schlechte Ernährung kann nicht nur Fett produzieren, das auf Ihrer Brust erscheinen kann, sondern auch ein Ungleichgewicht des Hormons Leptin verursachen, das das Problem verschlimmern kann.

Alter

Ihr Alter kann ein entscheidender Faktor für die Entstehung einer Gynäkomastie sein. Bei Teenagern können die mit der Pubertät verbundenen hormonellen Veränderungen häufig die Erkrankung verursachen. Bei Männern über 50 kann eine natürliche Verringerung der Testosteronproduktion ähnliche Auswirkungen haben. Daher kann es schwierig sein, die Brust in diesen Zeiten straff zu halten. Obwohl Sie wenig gegen den Alterungsprozess tun können, gibt es Möglichkeiten, das Testosteron zu steigern und den Hormonhaushalt auszugleichen, wie z. B. Bewegung und Medikamente.

Übermäßiger Alkoholkonsum

Menschenbrüste können eine sehr unangenehme Nebenwirkung des übermäßigen Alkoholkonsums sein. Zu viel zu trinken kann nicht nur zu einer Gewichtszunahme führen, die zu einem Fettwachstum in Ihrer Brust führen kann, sondern auch zu Störungen Ihres Hormonsystems. Diese Störung kann unter anderem zu einem verminderten Testosteronspiegel und einer Vergrößerung der männlichen Brust führen.

Natürliche Produkte auf Ölbasis

Natürliche Produkte auf Ölbasis bieten zwar viele Vorteile, können aber auch Nachteile haben. Forschungen zufolge können Produkte, die natürliche Inhaltsstoffe auf Ölbasis enthalten, bei Aufnahme in Ihren Blutkreislauf aufgrund ihrer östrogenähnlichen Eigenschaften ein hormonelles Ungleichgewicht verursachen. Während dieses Lavendel- und Teebaum-Bartöl Ihre Gesichtshaut weich macht, könnte es auch zu Ihrer weichen Brust beitragen. Es gibt jedoch einige Debatten zu diesem Thema.

Steroide

Die Verwendung von Steroiden kann nicht nur zur Vergrößerung Ihres Bizeps beitragen, sondern auch dazu führen, dass andere Bereiche Ihres Körpers wachsen. Anabolika sind synthetische Versionen von Testosteron. Sie können jedoch vom Körper in Östrogen umgewandelt werden. Dieser Anstieg der Östrogenspiegel kann dann die Entwicklung von unerwünschtem Brustgewebe verursachen.

Krankheiten

Obwohl nicht so häufig wie einige andere Ursachen, können Krankheiten und Krankheiten zu Brüsten führen. Wenn Ihre Brust geschwollen und empfindlich ist oder wenn Sie ein Wachstum bemerken, das nicht durch die erwartete Gewichtszunahme verursacht wurde, sprechen Sie unbedingt mit Ihrem Arzt. Das Problem könnte auf eine Reihe von Problemen zurückzuführen sein, z. B. auf Leberversagen, Nierenerkrankungen oder das Klinefelter-Syndrom (eine genetische Erkrankung, bei der Männer mit einem zusätzlichen X-Chromosom geboren werden).

Wie der Mensch Brüste loszuwerden

Während es eine hervorragende Möglichkeit ist, die Ursache Ihrer Männerbrüste zu beheben, gibt es andere Taktiken, mit denen Sie versuchen können, sie loszuwerden. Sprechen Sie natürlich unbedingt mit Ihrem Arzt, bevor Sie wichtige Entscheidungen treffen oder Änderungen vornehmen.

Gesund essen

Wenn Sie unzählige Burger und Biere konsumieren, können Sie diese Männerbrüste nie mehr loswerden. Konzentrieren Sie sich stattdessen auf eine gesunde, ausgewogene Ernährung. Zu diesem Zweck sollten Sie viel Gemüse, Obst und Eiweiß zu sich nehmen, während Sie weniger Kohlenhydrate und Zucker zu sich nehmen.

Übung

Während eine ausgewogene Ernährung zur Gewichtsreduktion beiträgt, ist Bewegung auch ein wesentlicher Aspekt für ein gesundes Leben. Darüber hinaus können bestimmte Aktivitäten dazu beitragen, die Brüste Ihres Mannes zu reduzieren und zu straffen. Gehen Sie also unbedingt ins Fitnessstudio. Insbesondere das Heben von Gewichten ist ein guter Weg, um Testosteron zu erhöhen und Ihre Brust zu straffen. Denken Sie aber auch daran, den Rest Ihres Körpers zu trainieren und Cardio-Training zu absolvieren, um hervorragende Ergebnisse zu erzielen.

Medikation

Medikamente können eine nützliche Methode zur Bekämpfung der Gynäkomastie sein. Da die Krankheit in der Regel durch ein Hormonungleichgewicht verursacht wird, kann die Einnahme von Medikamenten zur Anpassung Ihres Testosteron- und Östrogenspiegels dazu beitragen, die Symptome zu lindern. Natürlich müssen Sie mit Ihrem Arzt sprechen, bevor Sie diese Art der Behandlung durchführen können.

Chirurgie

Bei schwerer Gynäkomastie können die üblichen Behandlungs- und Reduktionsmethoden unwirksam sein. Wenn dies bei Ihnen der Fall ist, möchten Sie möglicherweise die Idee einer Brustverkleinerung bei Männern untersuchen. Obwohl dies heute ein weit verbreitetes kosmetisches Verfahren für Männer ist, sollten Sie sich darüber im Klaren sein, dass es wie alle Operationen auch Risiken birgt. Aus diesem Grund sollten Sie viel recherchieren und sich für eine Beratung anmelden, bevor Sie Ihre endgültige Entscheidung treffen.

Wie man sich für Männerbrüste kleidet

Während es ein langer und herausfordernder Prozess sein kann, Brüste loszuwerden, gibt es Möglichkeiten, sie in der Zwischenzeit zu verschleiern. Die Kleidung, die Sie tragen, kann sich besonders stark auf das Erscheinungsbild Ihrer Brust auswirken. Wenn Sie sich also ein wenig selbstbewusst fühlen, sollten Sie Ihre Garderobe zu Ihrem Vorteil nutzen.

Passen

Wenn Sie Ihre Männerbrüste mit der Kleidung verstecken möchten, die Sie tragen, achten Sie darauf, dass Sie einen etwas lockeren Stil wählen, der sich nicht am Körper festhält. Idealerweise sind Sie auf der Suche nach Tops, die über Ihre Brust streifen. Natürlich müssen Sie auch Rücksicht auf den Stoff nehmen. Im Allgemeinen eignen sich dickere Stoffe mit mehr Struktur besser zum Verkleiden Ihrer Männerbrüste als leichte Designs.

Stil

So wie der Stoff und die Passform Ihrer Kleidung das Aussehen Ihrer Männerbrüste verbessern oder verringern können, können auch Stil und Design, die Sie auswählen, variieren. Achten Sie also darauf, Ihren Kleiderschrank mit einer guten Auswahl an schmeichelhaften Optionen zu füllen. Hemden sind oft die bessere Wahl als T-Shirts, insbesondere solche aus dichtem Material. Die Knöpfe lenken nicht nur die Aufmerksamkeit von Ihren Picks ab, sondern alle zusätzlichen aufgesetzten Taschen können auch den Bereich verbergen. Seien Sie natürlich vorsichtig mit Taschen, da diese auf dünnen Hemden die Aufmerksamkeit auf Ihre Männerbrüste lenken können. Vergessen Sie außerdem nicht, dass Layering Ihr Freund ist. Das einfache Anziehen einer offenen Jacke über einem lässigen T-Shirt kann unerwünschte Klumpen oder Beulen vollständig verbergen.

Farbe

Dunkle Farben sind seit langem wegen ihrer schlankmachenden Eigenschaften beliebt. Also, anstatt sich mit einfachen weißen T-Shirts einzudecken, wählen Sie stattdessen dunklere, schmeichelhaftere Farben. Marine und Schwarz sind zeitlose Optionen, aber auch tiefe Khaki- und Burgundertöne können fantastisch aussehen.

Muster

Während Muster häufig Aufmerksamkeit erregen, können sie auch verwendet werden, um sie abzulenken. Gemusterte Kleidungsstücke können daher ein hervorragendes Mittel sein, um Gynäkomastie zu verbergen. Denken Sie daran, Shirts mit Allover-Designs zu wählen. Andernfalls wird das Auge davon abgelenkt, sich auf die Kurven Ihrer Brust zu konzentrieren. Achten Sie auch darauf, dass Sie keine Logo- oder Platzierungsdrucke auswählen, da diese häufig die Aufmerksamkeit auf den Brustbereich lenken. Wenn Sie kein Allover-Muster tragen möchten, können Sie auch einen strukturierten Stil in Betracht ziehen, z. B. ein Flanell- oder Oxfordhemd, das einen ähnlichen Effekt hat.

Lassen Sie Ihren Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here