Wie trägt man ein Oxfordhemd mit Stil

Egal, ob Sie zu den Rennen oder zu einem Drink mit den Jungs unterwegs sind, ein Oxford-Shirt ist eine hervorragende Option für jede Gelegenheit. Das vielseitige, zeitlose und geschmackvolle Design passt zu einer Vielzahl von Ensembles und ist so stilvoll, dass Sie es überall tragen möchten. Von feierlichen Anlässen bis hin zu einem ungezwungenen Beisammensein können Sie dieses klassische Button-Down-Shirt ganz einfach stylen.

Inhalt

  • 1 Geschichte des Oxford Shirts
  • 2 Wann ist ein Oxford-Hemd zu tragen?
    • 2.1 Formal
    • 2.2 Semiformal
    • 2.3 Business Casual
    • 2.4 Smart Casual
    • 2.5 Gelegenheitsspiele
  • 3 Oxford Shirt Farben
    • 3.1 Weißes Oxfordhemd
    • 3.2 Rosa Oxfordhemd
    • 3.3 Blaues Oxfordhemd
    • 3.4 Schwarzes Oxfordhemd
    • 3.5 Graues Oxford-Hemd
  • 4 Wie man ein Oxford-Hemd trägt

Geschichte des Oxford Shirts

Das Oxford-Hemd geht ironischerweise bis ins 19. Jahrhundert zurück, nicht in Oxford, sondern in Schottland. Die Kragen sind dem Polo-Stil nachempfunden, der für seine atmungsaktiven Eigenschaften und sein geringes Gewicht bekannt ist. Sie wurden mit Knöpfen festgenagelt, um ein Herumfliegen im Freien zu verhindern. Der Name wurde von der Universität übernommen und gelangte bald nach Amerika, wo die Ivy League-Studenten ihn annahmen.

Wann trage ich ein Oxford-Hemd?

Formell

Für Hochzeiten und schwarze Krawatten müssen Sie gemäß der Kleiderordnung normalerweise ein weißes Oxfordhemd und einen schwarzen Anzug tragen. Für andere Gelegenheiten ist ein blaues, rosa, graues oder schwarzes Hemd eine großartige Möglichkeit, einem Outfit Spaß zu verleihen, ohne es zu übertreiben. Wenn Sie Lust auf etwas Besonderes haben, kombinieren Sie es mit einem Ensemble in den Farben Grau, Grün, Marine und Braun. Um den Look zu vervollständigen, fügen Sie einige Manschettenknöpfe, eine Kleideruhr und Kleiderschuhe hinzu.

Erhalten das Aussehen


Semi-Formal

Etwas lässiger als eine schwarze Krawatte, kann der semi-formale Dresscode schwierig zu meistern sein. Wenn Sie sich an das klassische Oxford-Hemd halten, können Sie die Krawatte ablegen. Wenn Sie sich für einen Ganzanzug entscheiden, tragen Sie Oxford-Hemdfarben in Grau, Blau, Schwarz, Pink und Weiß. Sie können auch mit separaten Kombinationen wie Chinos und Blazer experimentieren. Ergänzen Sie Ihr Outfit mit eleganten Schuhen, Sonnenbrillen und coolen Accessoires.

Erhalten das Aussehen


Business Casual

Wie halbformell, Business Casual ist einer dieser Dresscodes, die keine strenge Definition haben; Es geht nur darum, Spaß zu haben und persönlichen Stil zu zeigen. Fahren Sie mit dem maßgeschneiderten Ansatz fort und krempeln Sie die Ärmel hoch oder lösen Sie einige Knöpfe und lassen Sie den Nacken atmen. Entscheiden Sie sich für Oxford-Hemdfarben in Grau, Weiß, Schwarz, Pink oder Blau für einen entspannten und raffinierten Look.

Erhalten das Aussehen


Smart Casual

Von einem sonnigen Tag auf dem Boot bis hin zu Kaffee-Treffen mit Freunden - die elegante, legere Kleiderordnung ist eine großartige Sache, die es zu meistern gilt. Mit einem offenen Oxfordhemd und einer Leinenhose können Sie Ihren Outfits eine dekonstruierte Note verleihen. Tragen Sie am besten ein Hemd für einen eleganten Look, aber tragen Sie Shorts und einen Blazer für eine frische und entspannte Sommeratmosphäre.

Erhalten das Aussehen


Beiläufig

Oxford-Hemden sind sehr vielseitig und können lässig getragen werden. Entscheiden Sie sich für die kälteren Monate für einen dicken oder markierten Pullover mit coolen Accessoires. Manchmal machen die einfachsten Outfits Eindruck, und mit einer Jeans und einem taillierten Button-Down kann man nichts falsch machen. Krempeln Sie für ungezwungene Bürotage die Ärmel hoch und ziehen Sie ein Oxfordhemd mit Chinos und weißen Turnschuhen an.

Erhalten das Aussehen


Oxford Shirt Farben

Weißes Oxford Shirt

Sie können die Klassiker nicht schlagen, und das weiße Oxford-Hemd ist ein Paradebeispiel dafür. Vom Büro bis zur Cocktailparty ist dies eine stilvolle und mühelose Option für jedes Outfit. Entscheiden Sie sich für diesen Button-Down mit einem dreiteiligen Anzug, Jeans und einem Pullover oder Leinenblazer und einer Chinohose. Die Vielseitigkeit dieses Kleidungsstücks gibt Ihnen die Freiheit, es mit einer Vielzahl von Farben und Stilen zu kombinieren. Gehen Sie von Tag zu Nacht, indem Sie die Ärmel hochkrempeln, das Oberteil aufknöpfen und die Krawatte entfernen.

TOP KÄUFE


Rosa Oxford-Shirt

Verleihen Sie einem Outfit mit einem rosafarbenen Oxford-Hemd eine fröhliche Note. Von Lachs bis hellrosa eignet sich dieser Farbton für eine Vielzahl von Gelegenheiten. Ergänzen Sie das Rosa in einem blauen oder braunen Anzug. Wenn Sie zum ersten Mal Rosa tragen, wählen Sie eine leichtere Variante oder feine Nadelstreifen.

VERBINDUNG: Wie man ein rosa Hemd trägt

TOP KÄUFE


Blaues Oxford-Hemd

Eine weitere Büroklammer, die in den Kleiderschrank eines jeden Mannes gehört, ist das blaue Oxfordhemd. Diese vielseitige und leicht zu tragende Farbe eignet sich gut für Büroumgebungen und Pferderennen. Sie können einen Vollmarineanzug ausprobieren, um einen eleganten Gesamtlook zu erhalten, oder einen dunklen Anzug mit einem hellblauen Hemd aufhellen.

TOP KÄUFE


Schwarzes Oxford Shirt

Verleihen Sie dem klassischen Oxford-Hemd einen Hauch von Schwarz. Dunkel wie die Nacht, ist diese Shirt-Farbe ideal für semi-formale und Cocktail-Events. Kombinieren Sie das Hemd mit einem beigefarbenen Anzug, einer coolen Sonnenbrille und Abendschuhen für einen entspannten Auftritt in einem traditionellen Ensemble.

TOP KÄUFE


Graues Oxford-Shirt

Zwischen Hell und Dunkel passt ein graues Oxford-Hemd hervorragend zu Braun, Grün und anderen neutralen Tönen. Probieren Sie für formelle Anlässe einen Anzug in einem nicht traditionellen Farbton wie Sand oder Jade aus - das Tragen von Schwarz kann so aussehen, als hätten Sie Ihre Wäsche durcheinander gebracht.

TOP KÄUFE


Wie man ein Oxford-Hemd trägt

  • Entscheiden Sie sich für formelle Anlässe für ein weißes Oxford mit Manschettenknöpfen
  • Ziehen Sie Ihr Hemd für feierlichere Anlässe an und ziehen Sie es für ungezwungene Anlässe ab
  • Haben Sie keine Angst, Farben zu mischen - rosa, blaue und schwarze Oxford-Hemden können ein Outfit aufpeppen.
  • Wenn Sie zu einer semi-formalen Veranstaltung gehen, krempeln Sie die Ärmel hoch.

Lassen Sie Ihren Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here