So tragen Sie Zweireiher und Blazer

In einer Amateurproduktion von The Greats Gatsby assoziieren viele bereits seit einiger Zeit Zweireiher und Blazer mit Moderatoren und Schauspielern von Talkshows bis spät in die Nacht. Es genügt zu sagen, dass dieser Stil der Anzugjacke die Meinungen der Menschen geteilt hat. Sagen Sie den einen die Worte "Zweireiher" und sie werden an einen Stil denken, der sackartig und altmodisch ist, während andere an einen noblen Rückfall denken. Im Moment ist es ein Stil, der sein Comeback feiert.

Während sein einreihiges Gegenstück seine Vielseitigkeit und anhaltende Beliebtheit bewiesen hat, sollten Sie die richtige Einstellung für einen Zweireiher oder einen Blazer wählen. Sie werden auch darüber nachdenken wollen, wie Sie es tragen werden. Mit der richtigen Sensibilität und dem richtigen Stil können Sie den zweireihigen Look festnageln.

Inhalt

  • 1 Was ist ein Zweireiher / Blazer? "> 2 Wie sollte der Zweireiher / Blazer passen?
  • 3 Wann ist ein Zweireiher / Blazer zu tragen?
    • 3.1 Smart-Casual
    • 3.2 Semiformal
    • 3.3 Business Casual
    • 3.4 Formelle Kleidung
  • 4 So tragen Sie einen Zweireiher / Blazer

Was ist ein Zweireiher / Blazer?

Wie wählt man einen Zweireiher oder einen Blazer in einer Reihe aus? Das Erste, was Sie bei dieser Art von Konstruktion bemerken sollten, ist die Anzahl der Tasten. Während ein einreihiger Blazer nur eine Knopfsäule hat, hat die zweireihige Konstruktion zwei Reihen. Der Blazer ist traditionell auch breiter, mit überlappenden Frontklappen für ein kräftigeres Kleidungsstück.

Heute hat sich der Blazer etwas abgespeckt. Designer haben den Stil für moderne Sensibilitäten neu interpretiert und eine Passform geschaffen, die der Silhouette eines Mannes besser entspricht als frühere Versionen. In der Regel sehen Sie Spitzenrevers und sechs Knöpfe. Zeitgenössische Stile schaffen eine Ästhetik, die subtiler ist als jene, die Sie in den 80er Jahren an der Wall Street gesehen haben. Natürlich werden sich viele Männer für die zweireihige Variante entscheiden, da sie von Natur aus ein besonderes Flair haben.

Wie soll der Zweireiher / Blazer passen ">

Wann trage ich einen Zweireiher / Blazer?

Smart-Casual

Das Tolle an zweireihigen Anzügen und Blazern ist, dass sie unglaublich vielseitig sind. Sie können den Stil als zu stickig und formell für eine Smart-Casual-Umgebung betrachten. Aber es ist die Kombination des traditionellen Zweireiher-Looks mit einem lässigen Finish, die für eine interessante Gegenüberstellung sorgt. Aus irgendeinem Grund funktioniert es einfach.

Ihre modische Intuition wird der Hauptfaktor dafür sein, wie Sie einen zweireihigen Anzug oder Blazer anziehen. Kombinieren Sie den Blazer mit einer Chinohose, einer Jeans oder einer Shorts für einen unauffälligen Look. Helle Farben sind großartig, besonders für eine sommerliche Stimmung. Eine andere Möglichkeit ist, einen Ganzanzug mit weißen Turnschuhen und einem hellen Hemd zu kombinieren. Natürlich gibt das, was unter Ihrer Jacke passiert, den Ton an. Ziehen Sie die Krawatte ab und wählen Sie ein T-Shirt oder ein Leinenhemd für einen minimalistischen, lässigen Stil.

Semi-Formal

Es ist der Kleidungsstil, der einen Schritt hinter dem Formalen zurückbleibt und bei vielen Männern große Verwirrung stiftet. Zum Glück sorgt ein semi-formelles Kleid für viel persönliches Flair, und genau das kann ein Zweireiher-Anzug bringen. Wählen Sie für einen semi-formalen Anzug eine zurückhaltendere Farbauswahl (denken Sie an Cremes, Grautöne und Navy-Farben. Muster bringen viel Interesse in einen Anzug, aber übertreiben Sie es nicht für semi-formale Anzüge. Subtile Variationen von Glen Check, Gingham und Hahnentritt sind großartige Optionen.

Business Casual

Es ist ein Kleidungsstil ohne strenge Definition, aber im Grunde ist Business Casual die Kleidung, die Sie im Büro tragen würden, ohne zu korporativ zu sein. Wenn Sie sich dafür entscheiden, Ihre zweireihigen Anzüge oder Blazer im Büro zu tragen, sind Sie gut bedient, um es eine Kerbe herunterzuziehen. Sie wollen nicht so aussehen wie der Wall Street Banker aus den 80ern. Gehen Sie ohne Krawatte und tragen Sie ein Freizeithemd oder einen Rollkragenpullover.

Formelle Kleidung

Wir haben viel darüber gesprochen, wie zweireihige Anzüge gekleidet werden können, aber denken Sie daran, dass dieser Stil der formellen Kleiderordnung entspricht. Wählen Sie ein Hemd mit französischer Manschette und eine dunklere Krawatte, um den Anzug aufzuwerten. Denken Sie daran, dass der Blazer einen Großteil Ihrer Krawatte verdeckt, sodass ein Hemd mit einem breiteren Kragen mehr Aufmerksamkeit auf das lenkt, was wir von Ihrer Krawatte sehen können. Wie bei einem einreihigen Anzug spiegeln dunklere Farben die formalen Einstellungen wider.

So tragen Sie einen Zweireiher / Blazer

  • Da so viel mit Knöpfen zu tun hat, ist es leicht zu verwechseln, welche Knöpfe gedrückt werden müssen. Wir wissen bei einreihigen Jacken, dass Sie den unteren Knopf unberührt lassen sollten. Ebenso sollten Sie bei einem Zweireiher den unteren Innenknopf offen lassen.
  • Wir empfehlen von ganzem Herzen, zweireihige Anzüge und Blazer in leuchtenden Farben, kräftigen Mustern und verschiedenen Stoffen zu wählen. Es ist ein kühner Blick, den Sie w nageln können
  • Es ist ein sicherer Sinn für Stil. Denken Sie jedoch daran, dass eine Überausstattung möglicherweise auffällig wirkt.
  • Als Faustregel gilt: Je mehr Struktur Ihre Jacke hat, desto formeller erscheint sie. Stark strukturierte, dunkle Blazer sind die beste Wahl, wenn Sie Ihren Anzug zum Büro oder zu offiziellen Anlässen tragen möchten.
  • Mit der breiteren Passform betont dieser Stil die Weite eines Mannes. Das breite Schulterprofil und die Spitzenrevers können einen Gent breit erscheinen lassen, daher ist es eine ausgezeichnete Wahl für dünnere Typen. Aus dem gleichen Grund können Sie sich für einen einreihigen Blazer entscheiden, wenn Sie bereits ein Mann mit breiter Brust sind.

Lassen Sie Ihren Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here